Bunter Salat mit Hähnchenbrust & Süßkartoffel

Bunter Salat mit Hähnchenbrust & Süßkartoffel

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Bunter Salat mit Hähnchenbrust & Süßkartoffel

Bunter Salat mit Hähnchenbrust & Süßkartoffel gehört im Moment zu meinen absoluten Favoriten. So ein schöner knackiger Salat ist besonders im Sommer, eine tolle und durchaus kalorienarme Mahlzeit. Das schöne an Salaten, die kann man wunderbar abwechslungsreich gestalten und mit vielen Zutaten kombinieren. Wenn ich super hungrig bin, kombiniere ich meinen Salat gerne mit etwas Hähnchen, Thunfisch, oder eben auch Süßkartoffeln. Die machen super satt und schmecken im Salat richtig gut.

Die Hähnchenbrust und die Süßkartoffeln habe ich dieses Mal im Ofen gegart. Das empfinde ich als super praktisch und man könnte sogar auf die Zugabe von Fett verzichten. Mein Joghurt-Dressing mache ich immer selbst, denn hier bei uns ist die Auswahl an fertigen Dressings recht bescheiden und die Dressings bekannter deutscher Hersteller die man hier so kaufen kann, sind übertrieben teuer. Das ist aber auch gar nicht so schlimm, denn so weiß auch, was in meinem Dressing enthalten ist und kann dieses nach meinem Geschmack würzen und abschmecken 🙂

Avocado Brotaufstrich

Knackiger Salat mit würziger Hähnchenbrust und gebackenen Süßkartoffelwürfeln

Als erstes den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- & Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Hähnchenbrustfilet säubern und nach Belieben in Streifen oder Würfel schneiden. Das Öl zusammen mit etwas Paprikapulver, Knoblauch- und Zwiebelpulver, sowie etwas Salz und Pfeffer verrühren. Die Hälfte vom Gewürz-Öl über die Süßkartoffeln geben und den Rest mit dem Hähnchen vermengen. Die Süßkartoffelwürfel und die Hähnchenbrust auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen für etwa 30 Minuten garen.

Währenddessen den Salat waschen und gründlich trockenschütteln. Paprika, Gurke und Zwiebeln nach Belieben in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zutaten für das Dressing in eine kleine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Den Salat nach Belieben auf einem Teller, oder in einer Schüssel anrichten. Das Hähnchenbrustfilet und die gebackenen Süßkartoffelwürfel darüber geben und das Dressing darüber verteilen.

Bunter Salat mit Hähnchenbrust & Süßkartoffel

Rezept von Food Twins
Portionen

1

Portion
Zubereitungszeit

45

Minuten
Kalorien/Portion

597

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 597 kcal | Kohlenhydrate: 62,5 g | Eiweiß: 43,0 g | Fett: 16,7 g

Bunter Salat mit Hähnchenbrust & Süßkartoffel

Zutaten für den Salat:

  • 200 g Süßkartoffel

  • 120 g Hähnchenbrustfilet

  • 100 g Salat-Mix (Eisberg, Rucola, Feldsalat, Radicchio, Batavia)

  • 35 g Salatgurke

  • 30 g rote Paprika

  • 30 g gelbe Paprika

  • 15 g rote Zwiebel

  • 10 g Sonnenblumenöl

  • 1 Prise Paprikapulver, edelsüß

  • 1 Prise Knoblauchpulver

  • 1 Prise Zwiebelpulver

  • Salz, Pfeffer

  • ZUTATEN FÜR DAS DRESSING:
  • 150 g griechischer Joghurt (2% Fett)

  • 15 ml Weißwein Essig

  • 3 g frische Schnittlauchröllchen

  • etwas flüssiger Süßstoff

  • Salz, Pfeffer

So wird´s gemacht:

  • Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  • Die Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Hähnchenbrustfilet säubern und nach Belieben in Streifen oder Würfel schneiden. Das Öl zusammen mit etwas Paprikapulver, Knoblauch- und Zwiebelpulver, sowie etwas Salz und Pfeffer verrühren.
  • Die Hälfte vom Gewürz-Öl über die Süßkartoffeln geben und den Rest mit dem Hähnchen vermengen. Die Süßkartoffelwürfel und die Hähnchenbrust auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen für etwa 30 Minuten garen.
  • Währenddessen den Salat waschen und gründlich trockenschütteln. Paprika, Gurke und Zwiebeln nach Belieben in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zutaten für das Dressing in eine kleine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.
  • Den Salat nach Belieben auf einem Teller, oder in einer Schüssel anrichten. Das Hähnchenbrustfilet und die gebackenen Süßkartoffelwürfel darüber geben und das Dressing darüber verteilen.

    Weitere Rezept-Ideen für Salate zum Ausprobieren & Nachmachen


    Avocado Brotaufstrich mit Knoblauch & Ingwer

    DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

    Wassermelonensalat
    Du bist auf der Suche nach neuen Rezepten für einen leckeren Salat? Dann ist unser Buch -Salat Rezepte- genau das richtige für dich! Entdecke 125 abwechslungsreiche Salat Ideen!
    Wassermelonensalat
    Was wäre ein frischer knackiger Salat ohne ein leckeres Dressing? Ein gutes Dressing gibt jedem Salat das besondere Etwas und bringt dazu eine menge Abwechslung in dein Grünzeug


    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.