Kleine Ofen-Kartoffeln

Kleine Ofen-Kartoffeln

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Würzige kleine Ofen-Kartoffeln einfach gemacht

Kartoffeln sind ja irgendwie auch sowas, was immer geht und mega abwechslungsreich zubereitet werden kann. Kleine Ofen-Kartoffeln sind super bequem in der Zubereitung und machen sich fast von selbst. Ich stehe ja total auf solch einfache Dinge, die aber trotzdem richtig gut schmecken und satt machen. Bei Kartoffeln halten sich im Gegensatz zu Nudeln auch die Kalorien in Grenzen, also doppelt gut 🙂

Während der Ofen vorheizt, werden die Kartoffeln gründlich gewaschen und getrocknet. Dann kommen die Kartoffeln in eine Schüssel und werden in Olivenöl und Gewürzen geschwenkt. Dann noch mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem Backblech verteilen. Nun geht´s für etwa 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Ofen-Kartoffeln mit Olivenöl & Gewürzen

Nach etwa 45 Minuten habt ihr toll aussehende und gut riechende Ofen-Kartoffeln die richtig gut schmecken. Zudem ist dieses Art der Zubereitung von Kartoffeln super wandelbar. Ich bereite unsere Kartoffeln wirklich ganz oft so zu, einfach weil es unkompliziert und lecker ist. Durch die Verwendung unterschiedliche Gewürze und Kräuter, lassen sich die Kartoffeln abwechslungsreich zubereiten.

Kräuter und Gewürze wie Knoblauch, Oregano, Rosmarin, Curry, BBQ-Gewürz, Kräuter der Provence oder auch Parmesan, schmecken auf den Ofen-Kartoffeln wirklich gut. Wer es noch etwas spezieller mag, kann an die “Marinade” auch Zutaten wie Honig, braunen Zucker, Worcestersoße oder andere Leckereien geben. Da kann man also wieder mal richtig kreativ sein und seine Kartoffeln immer mal anders genießen.

Kleine Ofen-Kartoffeln

Rezept von Food Twins
Portionen

4

Portionen
Zubereitung

50

Minuten
Kalorien/Portion

244

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 244 kcal | Kohlenhydrate: 44,0 g | Eiweiß: 6,6 g | Fett: 3,4 g

Kleine Ofen-Kartoffeln mit Olivenöl & Gewürzen

Zutaten:

  • 1 kg kleine Kartoffeln

  • 10 g Öl

  • 5 g Paprikapulver, edelsüß

  • 3 g Knoblauchpulver

  • 3 g Zwiebelpulver

  • Salz, Pfeffer

So wird´s gemacht:

  • Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  • Die Kartoffeln waschen und trocken tupfen. In eine Schüssel geben und das Öl darüber träufeln. Durchschwenken bis das Öl gut verteilt ist.
  • Die Gewürze, sowie Salz und Pfeffer über die Kartoffeln geben und noch einmal gut durchschwenken, bis alles gleichmäßig verteilt ist.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen für etwa 45 Minuten goldbraun backen.

    Bewertung: 1 von 5.

    Hier findet ihr weitere vegetarische Rezept-Ideen zum ausprobieren & nachmachen


    Zucchini-Gemüsepfanne

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.