Kebab-Gewürz

Kebab-Gewürz

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Feuriges Kebab-Gewürz schnell & einfach selber machen

Gewürzmischungen sind eine coole Sache. Vor allem wenn man seine eigenen Gewürze zusammenstellen kann. Dieses Kebab-Gewürz ist schnell und einfach gemacht und schmeckt richtig gut. Im Internet gibt es ja so einige Rezepte für Kebab-Gewürzmischungen, von denen ich viele ausprobiert habe und dann irgendwann meine eigene Mischung daraus gemacht habe, ist ja dann doch auch immer Geschmackssache.

Größere Mengen an Gewürzmischungen bereite ich meistens direkt in einem Schraubglas zu. Das ist super simpel, einfach alle Gewürze ins Glas geben, verschließen und ordentlich durchschütteln. Außerdem sind die Mischungen dann auch gleich ordentlich verpackt. Und so ein hübsches Gewürzregal in der Küche ist ja auch ganz ansehnlich 🙂

Tolles Aroma durch Paprika, Chili, Kreuzkümmel und Knoblauch

Die Gewürzmischung ist nicht nur geschmacklich sehr gut, sondern riecht auch ganz toll. Zudem ist sie durch das scharfe Paprika- und Chilipulver gut gewürzt und schon ein wenig scharf. Solltet ihr es nicht ganz so scharf mögen, einfach ein bisschen weniger Chilipulver nehmen. Das scharfe Paprikapulver könnt ihr auch gut durch süßes, oder geräuchertes Paprikapulver ersetzen, schmeckt beides auch sehr gut.

Um etwas Abwechslung in eure Gewürzmischung zu bringen, könnt ihr außerdem auch gut getrockneten, oder gemahlenen Koriander, sowie getrocknete Petersilie mit an das Kebab-Gewürz geben, beides harmoniert ebenfalls sehr gut. Ich benutze die Gewürzmischung in der Regel zum Würzen von Rinderhack, Gehacktem vom Lamm oder auch Hähnchenfleisch. Die Mengenangaben reichen für ein gute Kilo Fleisch.

Kebab-Gewürz

Rezept von Food Twins
Portionen

1

Portion
Zubereitung

5

Minuten
Kalorien/Portion

118

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 118 kcal | Kohlenhydrate: 14,9 g | Eiweiß: 4,7 g | Fett: 3,4 g

Kebab Gewürzmischung für etwa 1 kg Fleisch

Zutaten:

  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 2 TL Paprikapulver, rosenscharf

  • 1 TL getrockneter Oregano

  • 1 TL Chilipulver

  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

  • 1 TL gemahlener, schwarzer Pfeffer

  • 1 TL Knoblauchpulver

  • 1 TL Zwiebelpulver

  • 1 TL Salz

So wird´s gemacht:

  • Alle Gewürze zusammen in eine kleine Schüssel geben und gut vermengen.

Tipp

  • Gewürzmischungen lassen sich super in verschließbaren Gläsern zubereiten. Einfach alle Zutaten und Gewürze hineingeben, verschließen und gut durchschütteln. So lassen sich auch Reste direkt trocken und ordentlich verstauen.

Praktische Gewürzgläser & Aufbewahrungen findet ihr hier:

Hier findet ihr weitere Ideen für Gewürzmischungen zum Ausprobieren & Nachmachen

Kebab Gewürz

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.