Fruchtige Müsliriegel aus dem Dörrgerät

Fruchtige Müsliriegel aus dem Dörrgerät

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Fruchtige Müsliriegel aus dem Dörrgerät

Da man im Dörrautomaten auch Müsliriegel machen kann, gibt es heute ein leckeres Rezept für fruchtige Müsliriegel aus dem Dörrgerät. Für die Müsliriegel braucht ihr auch gar nicht viele Zutaten, nur etwas Zeit solltet ihr mitbringen, denn dörren, ist definitiv keine schnelle Angelegenheit. Ich habe das Dörrgerät von WMF. Dieses verfügt über eine Müsliriegelform aus Silikon und hat Platz für 6 Riegel. So haben sie fertigen Fruchtriegel hinterher eine tolle Form.

Für die Müsliriegel habe ich neben Datteln und einem halben Apfel, Cashewkerne, Haselnüsse, Mandeln und Sonnenblumenkerne verwendet. Diese könnt ihr nach Belieben durch andere Nüsse, Samen oder Kerne ersetzen. Zusätzliche Süße benötigen die Riegel eigentlich nicht, da die Datteln und der Apfel ja bereits süß sind. Ansonsten könnt ihr auch noch etwas Honig dazu geben. Allerdings könnten die Riegel dann beim Trocknen ein wenig länger brauchen, da die Masse dadurch noch ein wenig feuchter wird.



Einfache Müsliriegel mit Datteln , Apfel, Nüssen & Kernen

Für die Müsliriegel zuerst die Datteln mit kochendem Wasser übergießen und für etwa 30 Minuten einweichen. Cashewkerne, Haselnüsse und Mandeln grob mahlen. Den Apfel schälen und grob in Stücke schneiden. Die Datteln und den kleingeschnittenen Apfel in einen Mixer geben und fein pürieren.

Anschließend alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Die fertige Masse in eine Müsliriegelform streichen und im Dörrgerät bei 70°C für 4 Stunden dörren. Danach die Riegel aus der Form lösen, erneut ins Dörrgerät geben und für weitere 4 Stunden bei 70°C trocknen.

Fruchtige Müsliriegel aus dem Dörrgerät

Rezept von Food TwinsGang: SnacksKüche: Snacks, GedörrtSchwierigkeit: Einfach
Portionen

6

Stück
Zubereitung

8

Stunden 
Kalorien/Portion

124

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 124 kcal | Kohlenhydrate: 10,4 g | Eiweiß: 3,1 g | Fett: 7,3 g

Selbstgemachte fruchtige Müsliriegel aus dem Dörrgerät

Zutaten:

  • 10 Datteln, entsteint

  • 50 ml kochendes Wasser

  • 20 g Cashewkerne

  • 20 g Haselnüsse

  • 20 g Mandeln

  • 15 g Sonnenblumenkerne

  • 1/2 Apfel

So wird´s gemacht:

  • Die Datteln mit kochendem Wasser übergießen und für etwa 30 Minuten einweichen.
  • Cashewkerne, Haselnüsse und Mandeln grob mahlen.
  • Den Apfel schälen und grob in Stücke schneiden.
  • Die Datteln und den kleingeschnittenen Apfel in einen Mixer geben und fein pürieren.
  • Anschließend alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.
  • Die fertige Masse in eine Müsliriegelform streichen und im Dörrgerät bei 70°C für 4 Stunden dörren. Danach die Riegel aus der Form lösen, erneut ins Dörrgerät geben und für weitere 4 Stunden bei 70°C trocknen.


    Weitere Rezept-Ideen für Snacks


    Mikrowellen Kuchen

    Hier findest du 80 leckere Cake Bowls unter 500 Kalorien

    Frozen Joghurt Sticks


    Rezept-Ideen für Süßes


    Einfaches Mischbrot

    BROTBACKFORMEN & ZUBEHÖR

    Hier findet ihr Einkaufstipps rund ums Thema Brotbacken. Backformen, Brotbacktöpfe, Brötchen- & Baguetteformen, Gärkörbchen, Brotgewürz, Zubehör uvm.


    Unsere neusten Rezepte



    Abnehmtagebücher & Abnehmkalender

    Brazilian Lemonade
    Brazilian Lemonade
    Brazilian Lemonade
    Brazilian Lemonade

    2 Comments

    1. Hallo,

      Ich habe gerade so ähnliche (auch mit dem wmf gerät) gemacht. Hast du eine Idee, wie lange solche Riegel haltbar sind ?

      Liebe grüße aus Berlin 💚

      • Das kann ich leider nicht sagen, unsere waren schnell verputzt. Da ich die Riegel aber doch als relativ feucht empfinde, denke ich, das sie nicht all zu lange haltbar sind.

        Liebe Grüße nach Berlin 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.