Nudelsalat mit Knoblauch

Nudelsalat mit Knoblauch

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Einfacher Nudelsalat mit Knoblauch

Nudelsalat gehört zu den absoluten Salat-Klassikern und deshalb gibt es heute ein Rezept für einfachen Nudelsalat mit Knoblauch. Ich bin eigentlich gar nicht so der Freund von Nudelsalat. Ich mag ihn, aber irgendwie schmeckt er mir immer besser, wenn er von jemand andren zubereitet wurde 😀 Dieser Nudelsalat hier ist aber wirklich super lecker und schmeckt schön nach Knoblauch. Wer keinen Knoblauch mag, sollte sich daher lieber ein anderes Rezept suchen, oder den Knoblauch weglassen.

Für den Salat habe ich Rigatoni verwendet. Ich mag die Form und Größe der Nudeln, hier könnt ihr aber natürlich auch jede andere Nudelsorte benutzen. Bei der Mayonnaise habe ich zur fettarmen Variante gegriffen. Die hat nur halb so viele Kalorien wie normale Mayo und macht hier geschmacklich keinen Unterschied. Wenn ihr nicht auf Kalorien achten müsst, könnt ihr stattdessen auch ganz normale Mayonnaise nehmen. Meine Erbsen waren dieses mal aus der Dose. Diese könnt ihr aber auch gut durch TK-Erbsen ersetzen.



Nudelsalat mit Knoblauch

Die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Karotten schälen und fein raspeln. Knoblauch schälen und pressen. Die Erbsen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Die Mayonnaise zusammen mit dem Joghurt, dem Essig, Knoblauch, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.

Die Nudeln zusammen mit den Karotten und den Erbsen in eine große Schüssel geben und gut durchrühren. Die Sauce darüber geben und alles gut miteinander verrühren. Anschließend für etwa 20 Minuten durchziehen lassen, oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Nudelsalat mit Knoblauch

Rezept von Food TwinsGang: Beilagen, Mittagessen, AbendessenKüche: Salate, PastaSchwierigkeit: Einfach
Portionen

6

Portionen
Zubereitungszeit

45

Minuten
Kalorien/Portion

576

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 576 kcal | Kohlenhydrate: 70,8 g | Eiweiß: 14,3 g | Fett: 25,2 g

Nudelsalat mit Knoblauch

Zutaten:

  • 500 g Nudeln

  • 150 g Karotte

  • 250 g Erbsen (Dose, Abtropfgewicht)

  • 6 g frischer Knoblauch

  • 400 g Mayonnaise light

  • 200 g griechischer Joghurt (2% Fett)

  • 45 ml Essig

  • 10 g Zucker

  • Zwiebelpulver

  • Salz, Pfeffer

So wird´s gemacht:

  • Die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Karotten schälen und fein raspeln. Knoblauch schälen und pressen. Die Erbsen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
  • Die Mayonnaise zusammen mit dem Joghurt, dem Essig, Knoblauch, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.
  • Die Nudeln zusammen mit den Karotten und den Erbsen in eine große Schüssel geben und gut durchrühren. Die Sauce darüber geben und alles gut miteinander verrühren.
  • Anschließend für etwa 20 Minuten durchziehen lassen, oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.


    Weitere Rezept-Ideen für Salate



    DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

    Wassermelonensalat
    Du bist auf der Suche nach neuen Rezepten für einen leckeren Salat? Dann ist unser Buch -Salat Rezepte- genau das richtige für dich! Entdecke 125 abwechslungsreiche Salat Ideen!
    Wassermelonensalat
    Was wäre ein frischer knackiger Salat ohne ein leckeres Dressing? Ein gutes Dressing gibt jedem Salat das besondere Etwas und bringt dazu eine menge Abwechslung in dein Grünzeug

    Hier findest du leckere Pasta Rezept-Ideen


    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.