Softe Chocolate Chip Cookies

Softe Chocolate Chip Cookies

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Super softe Chocolate Chip Cookies

Weil Kekse einfach immer gehen, gibt es heute ein einfaches Rezept für softe Chocolate Chip Cookies. Die sind super lecker und super einfach zuzubereiten. Wer Cookies mag, die in der Mitte schön weich und klebrig bleiben, wird diese Kekse lieben. Freundlich für Kalorienzähler sind diese Cookies definitiv nicht, aber die ist man ja auch nicht täglich. Wenn ihr eure Kekse gerne ein bisschen dicker mögt, solltet ihr den Teig, oder die Teigkugeln vor dem Backen kaltstellen. So verläuft der Teig nicht ganz so beim Backen.

Der fertige Keksteig lässt sich auch gut vorbereiten und auf Vorrat einfrieren. Entweder Kugeln formen und diese einfrieren, oder den Teig mit Hilfe von Klarsichtfolie zu einer Rolle formen und einfrieren. Bei Bedarf könnt ihr dann entweder einzelne Teigkugeln, oder die Teigrolle herausholen und euch beliebig viele Stücke abschneiden. Den gefrorenen Keksteig einfach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen backen. So habt ihr immer frische Cookies im Haus, wenn ihr Lust darauf habt.



Leckere Cookies mit Chocolate Chips – Super soft und chewy

Den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C Ober- & Unterhitze vorheizen. Den weißen und braunen Zucker zusammen mit der Butter, dem Vanilleextrakt und einer Prise Salz in eine Schüssel geben und zu einer homogenen Masse verrühren. Das Ei dazu geben und gut unterrühren. Mehl und Backpulver dazu tun und alles zu einem gleichmäßigen Teig vermengen. Die Schokotröpfchen hinzufügen und ebenfalls gleichmäßig unterheben.

Aus dem fertigen Teig etwa 18 gleichgroße Kugeln formen. Die Kugeln mit reichlich Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen für etwa 10-12 Minuten backen. Die Cookies sollten dabei nicht braun werden. Die Kekse sind nach dem Backen super weich. Die fertigen Cookies deshalb vollständig auf dem Blech abkühlen lassen. Danach könnt ihr sie ganz normal vom Backpapier lösen und in die Hand nehmen.

Softe Chocolate Chip Cookies

Rezept von Food Twins
Portionen

18

Cookies
Zubereitung

30

Minuten
Kalorien/Portion

306

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 COOKIE:
Kalorien: 306 kcal | Kohlenhydrate: 42,3 g | Eiweiß: 2,8 g | Fett: 13,5 g

Softe Chocolate Chip Cookies

Zutaten FÜR teig:

  • 360 g Weizenmehl (Type 405)

  • 250 g Butter, zimmerwarm

  • 225 g Zucker, weiß

  • 225 g Zucker, braun

  • 100 g zartbitter Schokotröpfchen

  • 1 Ei (M)

  • 3 g Vanille Extrakt

  • 5 g Backpulver

  • 1 Prise Salz

So wird´s gemacht:

  • Den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  • Den weißen und braunen Zucker zusammen mit der Butter, dem Vanilleextrakt und einer Prise Salz in eine Schüssel geben und zu einer homogenen Masse verrühren. Das Ei dazu geben und gut unterrühren.
  • Mehl und Backpulver dazu tun und alles zu einem gleichmäßigen Teig vermengen. Die Schokotröpfchen hinzufügen und ebenfalls gleichmäßig unterheben.
  • Aus dem fertigen Teig etwa 18 gleichgroße Kugeln formen. Die Kugeln mit reichlich Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen für etwa 10-12 Minuten backen. Die Cookies sollten dabei nicht braun werden.
  • Die Kekse sind nach dem Backen super weich. Die fertigen Cookies deshalb vollständig auf dem Blech abkühlen lassen. Danach könnt ihr sie ganz normal vom Backpapier lösen und in die Hand nehmen.


    Weitere Rezept-Ideen für Plätzchen & Kekse zum Ausprobieren & Nachmachen


    KALORIENARME REZEPTE

    110 Rezepte unter 500 Kalorien für ein kalorienarmes Frühstück
    Pancakes

    HIER FINDEST DU TOLLES ZUBEHÖR FÜR KEKSE


    DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


    Einfaches Mischbrot

    BROTBACKFORMEN & ZUBEHÖR

    Hier findet ihr Einkaufstipps rund ums Thema Brotbacken. Backformen, Brotbacktöpfe, Brötchen- & Baguetteformen, Gärkörbchen, Brotgewürz, Zubehör uvm.


    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.