Quarkauflauf ohne Zucker

Quarkauflauf ohne Zucker

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Quarkauflauf ohne Zucker mit Frischkäse

Quarkauflauf ohne Zucker mit Frischkäse und Whey Protein – Quarkaufläufe sieht man im Moment überall. Besonders bei Instagram tummel sich viele Bilder und Rezepte, für die eiweißreiche Leckerei. Oft sehe ich in den Aufläufen Beeren wie Heidelbeeren oder Himbeeren. Ich bin oftmals leider nicht so der Freund von Früchten oder Beeren im Kuchen, weshalb ich meinen Quarkauflauf auch komplett ohne Obst gemacht habe. Geschmacklich war er trotzdem ganz gut 🙂

Zucker habe ich für die Zubereitung nicht verwendet. Das Vanille-Proteinpulver ist leicht süß und ich habe einfach ein wenig flüssigen Süßstoff dazu gegeben. Als kalorienarme Zwischenmahlzeit, oder bei Heißhunger auf etwas süßes wie Kuchen etc., ist diese Lösung vollkommen in Ordnung. Natürlich könnt ihr aber auch normalen Zucker, Stevia oder anderen Zuckerersatz für euren Quarkauflauf verwenden.

Mit Whey Protein für die extra Portion Eiweiß

Magerquark und Eiweißpulver liefern auch hier super viel Proteine. Die Verwendung von Proteinpulver ist wie immer Geschmackssache und jedem selbst überlassen. Wenn euch das Pulver, welches bereits Geschmack enthält zu süß ist, bzw. zuviel Zucker enthält, könnt ihr natürlich auch neutrales Proteinpulver verwenden. Ein Proteinpulver welches nach Beeren oder sogar Käsekuchen schmeckt, ist bestimmt mega, genauso wie zum Beispiel Flavour Drops in Cheesecake.

Ebenso könnt ihr auch komplett auf Proteinpulver verzichten und zum Beispiel flüssiges, pasteurisiertes Eiweiß verwenden. Auch das ist vollkommen unkompliziert und lecker. Das Eiweiß einfach kräftig aufschlagen und unter den restlichen Teig rühren, so wird der Auflauf besonders fluffig.

Quarkauflauf ohne Zucker mit Frischkäse

Rezept von Food Twins
Portionen

8

Stücke
Zubereitung

45

Minuten
Kalorien/Portion

129

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 129 kcal | Kohlenhydrate: 9,5 g | Eiweiß: 14,8 g | Fett: 3,8 g

Quarkauflauf ohne Zucker mit Frischkäse & Whey Protein

Zutaten:

  • 500 g Magerquark (0% Fett)

  • 200 g Frischkäse Light

  • 40 g Whey Protein Vanille

  • 37 g Puddingpulver, Vanille

  • 2 Eier (M), ca. 110 g

  • 50 ml Milch (1,5% Fett)

  • 10 g Vanille Extrakt

  • 4 g Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • flüssiger süßstoff, Flavour Drops, Stevia etc.

So wird´s gemacht:

  • Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  • Alle Zutaten in einen Standmixer geben und ordentlich durchmixen. Ansonsten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät ordentlich vermengen.
  • Den fertigen Teig anschließend in eine leicht gefettete Backform gießen und im vorgeheizten Backofen für etwa 30-40 Minuten backen.⠀⠀
  • Auskühlen lassen und genießen.

  • Wer gerner Beeren, Obst oder Früchte in seinem Auflauf mag, kann hiervon einfach ein paar mit in den Teig geben, bzw. vor dem Backen auf den Auflauf streuen.

Bewertung: 1 von 5.

Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Aufläufe & Gratins zum ausprobieren & nachmachen


Kleine Käsekuchen-Muffins

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.