Gnocchi-Gemüsepfanne

Gnocchi-Gemüsepfanne

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Einfache und schnelle Gnocchi-Gemüsepfanne

Eine Gnocchi-Gemüsepfanne ist ein super Essen, wenn es mal wieder schneller gehen muss. Ich habe meistens fertige Mini-Gnocchi aus dem Kühlregal im Kühlschrank liegen, die sich für so ein Gericht optimal eignen. Die sind in 2-3 Minuten fertig gegart, schmecken gut und machen mächtig satt. Dafür müssen die kleinen Kartoffel-Bällchen nicht mal ins kochende Wasser, sondern lassen sich auch gut in der Sauce garen, oder in einer beschichteten Pfanne anbraten.

Ich habe dieses mal bunte Paprika, Karotten, Zwiebeln und Lauch verwendet. Das Gemüse dafür gründlich waschen und nach Belieben in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend wird etwas Öl in einer Pfanne erhitzt und die Gnocchi darin goldbraun angebraten. Wenn die Gnocchi eine schöne Farbe haben werden sie herausgenommen und zur Seite gestellt. Das restliche Öl und das Gemüse in die Pfanne geben und schön gleichmäßig angebraten. Ist das Gemüse fertig, kommen die Gnocchi wieder dazu, gut umrühren und nach Belieben würzen. So einfach lässt sich eine leckere Gnocchi-Pfanne zubereiten, die wirklich lecker ist und nicht länger wie 20 Minuten braucht.

Gnocchi-Pfanne mit buntem Gemüse

Ich habe Gemüse verwendet, welches ich da hatte und nicht extra dafür eingekauft habe. So handhabe ich das oft und dadurch haben wir jedes mal eine etwas andere Gnocchi-Gemüsepfanne, was ich durchaus vorteilhaft finde. Zudem lassen sich so gut Reste, bzw. Gemüse verwenden, was vielleicht zeitnah hätte weg müssen und so nicht den Weg in den Abfall findet.

Das Gemüse ist natürlich komplett austauschbar. Hier könnt ihr die Gemüsesorten verwenden, die ihr am liebsten mögt. Neben Paprika, Zwiebeln, Karotten und Lauch eignen sich auch Lauchzwiebeln, Zucchini, Aubergine, Blumenkohl oder Brokkoli ganz hervorragend für solch eine Gemüsepfanne.

Gnocchi-Gemüsepfanne

Rezept von Food Twins
Portionen

4

Portionen
Zubereitung

25

Minuten
Kalorien/Portion

453

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 453 kcal | Kohlenhydrate: 79,6 g | Eiweiß: 10,9 g | Fett: 8,8 g

Leckere Gnocchi-Gemüsepfanne

Zutaten:

  • 750 g Gnocchi, küchenfertig/Kühlfach

  • 150 g Zwiebel

  • 100 g Karotten

  • 100 g grüne Paprika

  • 100 g rote Paprika

  • 100 g gelbe Paprika

  • 100 g Lauch

  • 30 g Öl

  • 15 g Soja Sauce

  • 10 g Worcestersauce

  • 1 Prise Knoblauchpulver

  • 1 Prise Paprikapulver, edelsüß

  • Salz, Pfeffer

So wird´s gemacht:

  • Zwiebeln schälen und achteln. Paprika waschen und grob würfeln. Karotte schälen und in Scheiben schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden.
  • Die Hälfte des Öls in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Gnocchi für 2-3 Minuten rundherum anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Das restliche Öl in die Pfanne geben und das Gemüse darin anbraten. Wenn das Gemüse soweit ist, die Gnocchi dazu geben und lgut miteinander vermengen.
  • Mit der Soja- und Worcestersauce würzen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Paprikapulver abschmecken.

    Bewertung: 1 von 5.

    Hier findet ihr weitere vegetarische Rezept-Ideen zum ausprobieren & nachmachen


    Zucchini-Gemüsepfanne

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.