Quark-Öl-Teig Hasen

Quark-Öl-Teig Hasen

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Leckere Quark-Öl-Teig Hasen

Diese kleinen süßen Quark-Öl-Teig Hasen sind mega lecker und dürfen bei einem ausgiebigen Osterfrühstück auf keinen Fall fehlen. Die Hasen werden aus einem einfachen Quark-Öl-Teig zubereitet. Dieser ist wirklich kinderleicht in der Zubereitung. Aus dem fertigen Teig könnt ihr dann beliebig große Hasen ausstechen. Meine Ausstechform war nicht so groß, daher ergibt das ganze dann relativ viele kleine Häschen, was mir persönlich besser gefällt. Es gibt aber auch tolle große Hasen-Ausstecher, falls ihr lieber größere Gebäckstücke bevorzugt.

Für eine etwas kalorienärmere Variante könnt ihr den Zucker einfach durch Erythrit ersetzen, das spart ordentlich Kalorien. Wenn euch das noch nicht genug ist, könnt ihr die Butter auch durch Margarine ersetzen. Den Speisequark könnt ihr außerdem durch Magerquark ersetzen. So könnt ihr weitere Kalorien einsparen.


Quark-Öl-Teig Hasen

Super süße Osterhasen aus einfachem Quark-Öl-Teig

Für die Osterhasen zuerst den Backofen auf 175°C Umluft oder 195°C Ober- & Unterhitze vorheizen. Das Mehl zusammen mit dem Zucker, dem Backpulver und einer Prise Salz in eine Schüssel geben und gut vermengen. Den Quark, das Ei, Öl, Milch und Vanilleextrakt dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.⠀

Den fertigen Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Hasen ausstechen. Die Hasen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der flüssigen Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen für etwa 10-15 Minuten backen. Den fertigen Häschen nach dem Backen direkt mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen und in Zucker wälzen.

Quark-Öl-Teig Hasen

Rezept von Food TwinsGang: DessertKüche: OsternSchwierigkeit: Einfach
Portionen

20

Stück
Zubereitung

45

Minuten
Kalorien/Portion

129

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 HASEN:
Kalorien: 129 kcal | Kohlenhydrate: 14,7 g | Eiweiß: 2,5 g | Fett: 6,7 g

Einfache Quark-Öl-Teig Hasen

Zutaten:

  • 200 g Speisequark (20% Fett)

  • 200 g Weizenmehl (Type 405)

  • 100 g Zucker

  • 50 g Öl

  • 40 g Milch (1,5% Fett)

  • 30 g flüssige Butter

  • 1 Ei (M)

  • 16 g Backpulver

  • 3 g Vanilleextrakt

  • 1 Prise Salz

  • Außerdem:
  • 50 g flüssige Butter

  • 50 g Zucker zum Wälzen

So wird´s gemacht:

  • Den Backofen auf 175°C Umluft oder 195°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  • Das Mehl zusammen mit dem Zucker, dem Backpulver und einer Prise Salz in eine Schüssel geben und gut vermengen. Den Quark, das Ei, Öl, Milch und Vanilleextrakt dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.⠀
  • Den fertigen Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Hasen ausstechen. Die Hasen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der flüssigen Butter bestreichen.
  • Im vorgeheizten Backofen für etwa 10-15 Minuten backen.
  • Den fertigen Häschen nach dem Backen direkt mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen und in Zucker wälzen.


    Weitere Rezept-Ideen für Ostern


    Das könnte dich auch interessieren


    Low Carb Ostern

    33 leckere Low Carb Rezepte für die Osterzeit

    Quark-Öl-Teig Hasen

    Leckere Rezept-Ideen für Kuchen


    Einfaches Mischbrot

    BROTBACKFORMEN & ZUBEHÖR

    Hier findet ihr Einkaufstipps rund ums Thema Brotbacken. Backformen, Brotbacktöpfe, Brötchen- & Baguetteformen, Gärkörbchen, Brotgewürz, Zubehör uvm.


    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.