Hähnchen mit grünen Bohnen und Kichererbsen

Hähnchen mit grünen Bohnen und Kichererbsen

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Hähnchen mit grünen Bohnen und Kichererbsen ist jetzt sicherlich nicht das außergewöhnlichste Gericht, aber sehr lecker, einfach zubereitet, kalorienarm und eiweißreich. Einen einfache Mahlzeit, ohne viel “Schnick Schnack”.

Wir mögen es einfach und unkompliziert und es geht auch mal ohne Sauce. Hier haben wir einfaches Hähnchenbrustfilet in einer kleinen Menge Öl angebraten und mit verschiedenen Gewürzen gewürzt. Die Kichererbsen haben wir ebenfalls mit etwas Öl angebraten und Gewürzt. Die Bohnen haben einfach nur eine Prise Salz und einen kleks Butter abbekommen, so mögen wir sie am liebsten.

Hähnchen mit grünen Bohnen und Kichererbsen

Rezept von Food Twins
Portionen

1

servings
Zubereitung

30

Minuten
Kalorien/Portion

474

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 474 kcal | Fett: 24,4 g | Kohlenhydrate: 17,7 g | Eiweiß: 42,4 g

Leckeres Hähnchenfleisch, grüne Bohnen mit einem Klacks butter und gebratene Kichererbsen, pikant gewürzt.

Zutaten:

  • 150 g Hähnchenbrustfilet

  • 150 g grüne TK Bohnen

  • 100 g Kichererbsen (aus der Dose)

  • 15 g Sonnenblumenöl

  • 5 g Butter

  • Paprikapulver, Thymian, Knoblauch

  • Salz, Pfeffer

So wird´s gemacht:

  • Das Hähnchenfleisch kalt abspülen und leicht trocken tupfen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und etwas Thymian würzen.
  • Die Kichererbsen in ein Sieb geben, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Die Hälfte des Öls zusammen mit den Kichererbsen in eine Schüssel geben und gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und etwas Paprikapulver würzen und gut durchrühren.
  • Die Bohnen nach Packungsanleitung garen. Das restliche Öl in eine Pfanne geben und das Hähnchenfleisch von beiden Seiten schön braun anbraten.
  • Die Kichererbsen in einer beschichteten Pfanne ohne zusätzliches Fett anbraten, bis sie eine schöne goldgelbe Farbe haben.
  • Die Bohnen abgießen, kurz kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zusammen mit dem Hähnchenfleisch und den Kichererbsen anrichten, die Butter über die Bohnen geben und genießen.

Tipp

  • Gebratenen Kichererbsen sind echt lecker und total vielfältig. Gewürze wie Curry, Chili, Oregano, geräuchertes Paprikapulver oder auch Kreuzkümmel, verpassen euren Kichererbsen einen völlig neuen Geschmack.

Weitere Rezept-Ideen für Gerichte mit Fleisch findet ihr hier >>> Fleisch & Geflügel

Einfache Joghurt Bowl mit Früchten und Knuspermüsli

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.