Goldenen Milch

Goldene Milch

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Goldene Milch mit Ingwer & Kurkuma

Goldene Milch habe ich vor einiger Zeit einfach mal aus reiner Neugier ausprobiert. Ich bin ja ein großer Ingwer und Kurkuma Fan und dachte mir, das teste ich mal. Oftmals wird goldenen Milch mit Pflanzenmilch zubereitet. Ich hab so gut wie nie Pflanzenmilch da und wollte auch nicht extra los dafür, weshalb ich einfach Kuhmilch verwendet habe.

Aus Ingwer und den Gewürzen wird zuerst eine Art Gewürzpaste hergestellt. Die lässt sich dann in eine verschließbares Gefäß abfüllen und für einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. So hat man immer etwas auf Vorrat und kann sich jederzeit eine goldenen Milch zubereiten 🙂

Mit frischem Ingwer, Kurkuma, Zimt, Muskatnuss & schwarzem Pfeffer

Die Kombination aus Ingwer, Kurkuma, Zimt, Muskatnuss und schwarzem Pfeffer riecht wunderbar und verleiht der Milch einen tolles Aroma. Dazu kommen Kokosöl und etwas Honig, welche das ganze geschmacklich optimal abrunden. Besonders an kalten Tagen oder am Abend liebe ich die goldene Milch und vom Duft her erinnert sie mich immer ein wenig an Weihnachten 🙂

Statt der Kuhmilch könnt ihr wie vorab schon einmal kurz erwähnt auch Mandelmilch, Hafermilch, Kokosmilch oder Sojamilch verwenden. Einfach mit etwas Gewürzpaste aufkochen, nach Belieben süßen und genießen.

Goldene Milch

Rezept von Food Twins
Portionen

10

Portionen
Zubereitung

10

Minuten
Kalorien/Portion

200

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 SHOT:
Kalorien: 200 kcal | Kohlenhydrate: 21,9 g | Eiweiß: 7,9 g | Fett: 8,8 g

Goldene Milch mit Ingwer & Kurkuma

Zutaten Für die GewürzPaste:

  • 150 ml Wasser

  • 30 g frischer Ingwer

  • 40 g gemahlener Kurkuma

  • 4 g Zimt

  • 1,5 g schwarzer Pfeffer

  • 0,5 g gemahlene Muskatnuss

  • Zutaten für die goldene Milch:
  • 250 ml Milch (1,5% Fett)

  • 1 TL Gewürzpaste

  • 1 TL Kokosöl

  • 1 TL Honig (Agavendicksaft etc. nach Belieben)

So wird´s gemacht:

  • Den Ingwer schälen und fein reiben.
  • Zusammen mit den restlichen Zutaten für die Gewürzpaste in einen kleinen Topf geben und zu einer Paste einkochen (bis kein Wasser mehr vorhanden ist). Abkühlen lassen und in ein sauberes Schraubglas füllen. Verschließen und im Kühlschrank lagern.
  • Für die goldenen Milch 250 ml Milch zusammen mit 1 TL der Gewürzpaste, Kokosöl und Süße nach Belieben in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Für etwa 1-2 Minuten sanft köcheln lassen, in eine Tasse gießen und genießen.

  • Normalerweise wird für die goldenen Milch wohl Pflanzenmilch verwendet. Da ich selten Pflanzenmilch trinke, mache ich die goldenen Milch immer mit Kuhmilch. Am liebsten süße ich meine Milch mit ein wenig Honig.

Bewertung: 1 von 5.

Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Getränke zum ausprobieren & nachmachen


Süßer Couscous

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.