Zitronen-Kekse

Zitronen-Kekse mit Frischkäse

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Leckere Zitronen-Kekse mit Frischkäse

Diese super leckeren Zitronen-Kekse mit Frischkäse sind mir schon vor einer ganzen Weile mal in irgendeinem der sozialen Netzwerke über den Weg gelaufen. Nun viel mal das Rezept, welches im Original von delish.com stammt, wieder in die Hände und ich habe sie endlich mal nach gebacken. Dabei stellte ich fest, dass ich dieses hätte schon viel ehr machen sollen, denn die Kekse sind sind extrem lecker.

Die Zutaten ließen schon vermuten, dass es sich hierbei nicht gerade um kalorienarmes Gebäck handelt. Der Besuch meiner Mama war mir daher eine willkommene Ausrede, sie trotzdem zu Backen. Meine Mama liebt alles, was mit Zitrone ist, weshalb ich ihr diese fiesen kleinen Zitronen-Kekse natürlich nicht vorenthalten konnte 🙂

Kleine Kalorienbomben mit frischer Zitrone und cremigem Frischkäse

Gefühlt besteht der Teig eigentlich nur aus Frischkäse, Butter und Zucker. Da wird die Zitrone beinahe zur Nebensächlichkeit, würde sie nicht so viel Aroma abgeben. Nachdem alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verarbeitet wurden, muss der fertige Teig leider erstmal für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank, besser sogar, über Nacht. Nach 2 Stunden war es mit unserer Geduld dann auch am Ende und wir haben die Kekse geformt und in den Ofen geschoben.

Nach dem Backen sind die Kekse noch sehr weich und sollten erst einmal abkühlen. Selbstverständlich haben wir den ersten Keks noch heiß gegessen und schon da war klar, die können was. Auch nach dem abkühlen bleiben die Kekse schön weich in der Mitte und sind auch nach 2-3 Tagen noch kein bisschen trocken. Sie schmecken super frisch und zitronig, sind aber auch ganz schön mächtig. Auf die Zugabe von gelber Lebensmittelfarbe habe ich verzichtet, weil ich keine im Haus hatte. Geschmacklich macht das natürlich keinen Unterschied, diese Zitronen-Kekse sind einfach ein Traum 🙂

Zitronen-Kekse mit Frischkäse

Rezept von Food Twins
Portionen

22

Kekse
Zubereitung

3

Stunden 
Kalorien/Portion

196

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 KEKS:
Kalorien: 196 kcal | Kohlenhydrate: 25,1 g | Eiweiß: 3,5 g | Fett: 8,8 g

Leckere Zitronen-Kekse mit Frischkäse

Zutaten:

  • 480 g Weizenmehl Typ 405

  • 230 g Frischkäse, Doppelrahmstufe

  • 150 g Butter

  • 100 g Zucker

  • 85 g Puderzucker

  • 2 Eier (L)

  • 60 ml Zitronensaft

  • 5 g Zitronenschalenabrieb

  • 5 g Vanille Extrakt

  • 4 g Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • Optional: gelbe Lebensmittelfarbe

So wird´s gemacht:

  • In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermengen.
  • In einer separaten Schüssel die Butter zusammen mit dem Frischkäse und dem Zucker für etwa 2 Minuten cremig rühren. Die Eier, Zitronenschale und Zitronensaft, Vanille Extrakt und ggf. die Lebensmittelfarbe dazu geben und gut verrühren.
  • Nun die trockenen Zutaten dazu tun und alles gut miteinander vermengen. Den fertigen Teig abdecken und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen (am besten über Nacht).
  • Den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  • Den gut durchgekühlten Teig nun zu 22 gleichmäßigen Kugeln formen (ich habe dafür einen Eiskugel-Portionierer genommen). Anschließend gründlich rundherum in dem Puderzucker wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Kekse gehe eher in die Höhe und zerlaufen nicht so arg, wodurch ich ohne Probleme 12 Kekse auf einem Blech backen konnte.
  • Im vorgeheizten Backofen für etwa 18-12 Minuten backen. Die Kekse sollen keine Farbe bekommen und von innen noch weich sein.

    Bewertung: 1 von 5.

    Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Plätzchen & Kekse zum ausprobieren & nachmachen


    Frisches Baguette

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.