Weißes Eiskonfekt

Weißes Eiskonfekt

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Weißes Eiskonfekt selber machen mit nur 3 Zutaten

Dieses weiße Eiskonfekt ist definitiv das leckerste Eiskonfekt, was ich bisher gegessen habe. Schmeckt, als würde man die Füllung eines gekühlten Raffaellos pur essen. Ich liebe ja Raffaellos und daher ist dieses Konfekt für mich der absolute Knaller. Die Zubereitung ist super simpel und schnell erledigt. Dann müssen die kleinen Schätzchen für etwa 1-2 Stunden gekühlt werden und fertig ist super leckeres Eiskonfekt.

Für das Eiskonfekt habe ich weiße Schokodrops von Xucker verwendet, das spart ein paar Kalorien. Ansonsten funktioniert das ganze aber auch mit Kuvertüre oder normaler Schokolade. Als Form habe ich ganz normale Eiswürfel-Förmchen benutzt, das klappt hervorragend. Aber auch sämtliche Silikonformen, oder Pralinenförmchen aus Alu, eignen sich sehr gut.

Super simples Eiskonfekt mit weißer Schokolade und Kokosöl

Zur Zubereitung bleibt gar nicht viel zu sagen. Die Schokodrops werden mit dem Kokosöl erhitzt und geschmolzen. Vanille und Salz dazu und fertig ist die Eiskonfekt-Basis. Dann wird die flüssige Masse in beliebige Förmchen gegossen und zum Kühlen in den Gefrierschrank gestellt. Nach 1-2 Stunden ist das leckere Konfekt fertig und kann verputzt werden.

Das Eiskonfekt ist wirklich mega lecker und für Raffaello-Liebhaber ein echter Traum. Eiskonfekt eignet sich übrigens auch prima als Topping für Frühstücks-Bowls, Pancakes oder Porridge. Einfach ein Eiskonfekt in der Mikrowelle schmelzen und über eure Bowl etc. geben. Auch kleingehackt, lässt sich Eiskonfekt super über warmes Porridge streuen. Schmeckt super 🙂

Weißes Eiskonfekt

Rezept von Food Twins
Portionen

14

Portionen
Zubereitung

2

Stunden 

10

Minuten
Kalorien/Portion

90

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 EISKONFEKT:
Kalorien: 90 kcal | Kohlenhydrate: 1,4 g | Eiweiß: 0,5 g | Fett: 8,9 g

Leckeres weißes Eiskonfekt

Zutaten:

  • 100 g Kokosöl

  • 80 g weiße Xucker Schoko Drops

  • 2 g Vanille Extrakt

  • 1 Prise Salz

So wird´s gemacht:

  • Die Schokolade fein hacken und zusammen mit dem Kokosöl in eine kleine Schüssel geben. In der Mikrowelle erhitzen und die Schokolade schmelzen lassen.
  • Solange rühren, bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat. Vanille Extrakt und eine Prise Salz dazu geben und gut verrühren.
  • Die flüssige Masse in Pralinen- oder Konfekt-Förmchen gießen und für gute 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

    Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für süße Leckerein zum Ausprobieren & Nachmachen


    Mini Pancakes

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.