Gebratener Rosenkohl mit Speck

Gebratener Rosenkohl mit Speck

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Gebratener Rosenkohl mit Speck & Zwiebeln

Gebratener Rosenkohl mit Speck ist mir in letzter Zeit so oft über den Weg gelaufen, dass ich ihn nun selber mal zubereiten musste. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich keinen Rosenkohl esse, mochte ich schon als Kind nicht, aber irgendwie hatte ich da auf einmal so einen Appetit drauf, weshalb ich das ganze mal ausprobieren wollte. Frischer Rosenkohl ist bei uns so eine Sache, gibt es gefühlt nämlich gar nicht. Unser Supermarkt hat aber welchen in seiner TK-Abteilung, welchen ich dann auch besorgte.

Ich muss echt über mich selber schmunzeln, Rosenkohl, der Apltraum meiner Kindheit, ist zumindest gebraten, sehr lecker. Die Kombination mit Speck und Zwiebeln gefällt mir super gut und macht den Kohl schön würzig. Und weil das Ganze so lecker war, habe ich in der Woche noch dreimal Rosenkohl gemacht und ihn manchmal sogar nur so als Hauptmahlzeit gegessen. Eine gute Portion für relativ wenig Kalorien.

Leckeres Rosenkohl Gemüse mit gebratenen Zwiebeln und ausgelassenem Speck

Gebratener Rosenkohl mit Speck ist fix zubereitet und macht nicht viel Aufwand. Das Rezept ist übrigens von meiner Oma, bei der ich nie Rosenkohl gegessen habe 😀 Dafür wird als erstes der Rosenkohl blanchiert und zwar für gut 8-10 Minuten. Speck und Zwiebeln würfeln und in einer Pfanne goldbraun anbraten. Dann kommt auch schon der Rosenkohl dazu und es kann mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden. Fertig ist eine super simple aber mega leckere Gemüsebeilage.

Das Rezept meiner Oma habe ich inzwischen auch schon ein wenig verändert. Einfach um ein paar Kalorien zu sparen, verwende ich oftmals gewürfelten Rohschinken ohne Fett. Ebenso spare ich mir die Butter und benutze nur ein wenig Öl. Das ist aber natürlich Geschmackssache. Ebenso könnt ihr statt Öl und Butter auch Butterschmalz verwenden.

Gebratener Rosenkohl mit Speck

Rezept von Food Twins
Portionen

4

Portionen
Zubereitung

40

Minuten
Kalorien/Portion

338

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 338 kcal | Kohlenhydrate: 11,2 g | Eiweiß: 19,3 g | Fett: 23,4 g

Gebratener Rosenkohl mit Speck & Zwiebeln

Zutaten:

  • 1 kg Rosenkohl

  • 200 g durchwachsener Räucher-Speck

  • 200 g Zwiebel

  • 20 g Butter

  • 15 ml Öl

  • Salz, Pfeffer

So wird´s gemacht:

  • Rosenkohl putzen und den Strunk entfernen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden.und in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren. Abgießen und kalt abschrecken.
  • Den Rosenkohl in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren. Abgießen und kalt abschrecken.
  • Die Butter und das Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Speck und Zwiebeln dazu geben und gleichmäßig anbraten.⠀⠀⠀
  • Wenn der Speck schön ausgelassen ist und die Zwiebeln goldbraun sind, den Rosenkohl dazu geben und für etwa 10 Minuten bei sanfter Hitze weiter braten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und genießen.

Bewertung: 1 von 5.

Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Gemüse zum ausprobieren & nachmachen


Mediterranes Blätterteig Gebäck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.