Käsekuchen aus der Mikrowelle

Käsekuchen aus der Mikrowelle

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Einfacher Käsekuchen aus der Mikrowelle

Dieser kleine Käsekuchen aus der Mikrowelle ist super schnell fertig und schmeckt total gut. Auch so eine Kuchen Bowl die ich mir mache, wenn mich der Heißhunger auf Kuchen oder andere süße Dinge überkommt. Käsekuchen ist ja sowieso meine ganz große Liebe und für einen Kuchen aus der Mikrowelle, ist dieser hier wirklich nicht schlecht. Wer einen schnellen, aber trotzdem leckeren Käsekuchen sucht, ist mit diesem hier ganz gut bedient denke ich 🙂

Für den Kuchen einfach alle Zutaten in einer mikrowellengeeigneten Schüssel miteinander verrühren und für 3,5-5 Minuten in der Mikrowelle garen. Fertig ist eine leckere Kuchen-Bowl. Bei der Garzeit kommt es natürlich auf die Wattzahl eurer Mikrowelle an, ich habe den Käsekuchen bei 600 Watt gebacken.

Warmer Käsekuchen mit Erdbeersoße und weißer Schokolade

Die fertige Käsekuchen Bowl könnt ihr dann nach Belieben toppen. Ich habe meinen Kuchen mit Erdbeersoße und weißer Schokolade getoppt. Beim Topping habt ihr super viele Möglichkeiten. Beeren, Früchte, Schokolade, Soßen usw., welche euch sehr viel Abwechslung bieten. Ebenso könnt ihr in den Teig ein paar Beeren geben, auch das ist sehr lecker.

Wenn ihr eine extra Portion Eiweiß braucht, könnt ihr etwas Proteinpulver zum Teig geben. Das bringt neben einer extra Ladung Eiweiß, auch etwas Abwechslung in euren Kuchen. Zum Süßen habe ich Erythrit verwendet, welches ihr natürlich austauschen könnt. Normaler Zucker, flüssiger Süßstoff, Stevia, Tasty Drops oder auch Geschmackspulver wie SMACKTASTICChunky FlavourFlavy Powder oder Flasty verwenden. 

Käsekuchen aus der Mikrowelle

Rezept von Food Twins
Portionen

1

Portion
Zubereitung

5

Minuten
Kalorien/Portion

321

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 321 kcal | Kohlenhydrate: 37,0 g | Eiweiß: 20,7 g | Fett: 9,2 g

Schneller Käsekuchen aus der Mikrowelle mit leckerem Topping

Zutaten für den Kuchen:

  • 100 g Magerquark (0,2% Fett)

  • 15 g Erythrit

  • 15 g Weizengrieß

  • 10 g Puddingpulver, Vanille

  • 1 Ei (M)

  • 1 g Vanille Extrakt

  • 1 Prise Salz

  • Für das Topping:
  • 10 g Erdbeersoße

  • 10 g weiße Schokolade

So wird´s gemacht:

  • Alle Zutaten für den Kuchen in eine kleine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.⠀
  • In ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und bei 600 Watt für etwa 3,5-5 Minuten backen.⠀
  • Mit der Erdbeersoße und der weißen Schokolade toppen und genießen

Bewertung: 1 von 5.

Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Kuchen zum ausprobieren & nachmachen


Frisches Baguette

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.