Mini Pancakes

Mini Pancakes

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Leckere Mini Pancakes – Einfaches Basis Rezept

Mini Pancakes sind zurzeit total angesagt. Egal ob Instagram, Pinterest oder andere Plattformen, überall laufen einem diese kleinen Leckerbissen über den Weg. Pancakes sind ja nun an sich nun keine neue Erfindung. Mini Pancakes sind aber wie es der Name schon verrät eben mini und allein der optische Anblick lässt einem schon das Wasser im Mund zusammen laufen.

Die kleinen süßen Mini Pancakes wandern dann ähnlich wie Cornflakes in eine Schüssel und werden mit Milch aufgegossen verputzt. Die andere Möglichkeit besteht darin, die kleinen Pfannkuchen nach Herzenslust zu toppen. Hier kann man sich richtig austoben. Von flüssiger Butter mit Zimt & Zucker, über Früchte Beeren bis hin zu leckeren Saucen, Joghurt oder Schokolade, hier bleibt kein Wunsch unerfüllt.

Süße Mini Pancakes – Der absolute Frühstücks-Trend

Für die Mini Pancakes benötig ihr neben Mehl, Backpulver, Eiern, Zucker und Butter auch Buttermilch und Natron. Diese sorgen dafür, dass die Pancakes auch schön fluffig werden. Eie Prise Salz und ein gute Portion Vanille Extrakt dürfen natürlich auch nicht fehlen. Behutsam werden alle Zutaten in einer Schüssel verrührt, bis gerade so alles vermengt ist. Hierfür bitte keinen Mixer nehmen, in den Teig muss nicht sonderlich viel Luft eingearbeitet werden.

Backen lassen sich die kleinen Pfannkuchen am besten in einer sehr gut beschichteten Pfanne. Ich streiche meine vorher ganz dünn mit Öl aus, damit auch wirklich nichts kleben bleibt. Dann wird der Teig mit Hilfe von einem Löffel in kleinen Portionen in die Pfanne gegeben und goldbraun ausgebacken. Mit einem Spritzbeutel lässt sich der Teig übrigens auch ganz gut in die Pfanne bringen.

Mini Pancakes

Rezept von Food Twins
Portionen

4

Portionen
Zubereitung

40

Minuten
Kalorien/Portion

350

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 350 kcal | Kohlenhydrate: 54,5 g | Eiweiß: 9,8 g | Fett: 9,6 g

Leckeres Mini Pancake Basis Rezept

Zutaten:

  • 250 ml Buttermilch

  • 175 g Mehl

  • 75 g Zucker

  • 30 g flüssige Butter (abgekühlt)

  • 2 Eier (M)

  • 5 g Vanille Extrakt

  • 1,5 g Backpulver

  • 1,5 g Natron

  • 1 Prise Salz

So wird´s gemacht:

  • Die Buttermilch zusammen mit den Eiern, dem Vanille Extrakt und der flüssigen Butter in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.
  • Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz miteinander vermengen und zur Buttermilch-Masse geben. Vorsichtig mit einem Kochlöffel, Teigschaber oder Schneebesen unterrühren, die Zutaten sollen nur so eben miteinander verbunden sein. Auf gar keinen Fall einen Mixer verwenden!
  • Nun eine beschichtete Pfanne ganz dünn mit Öl ausstreichen. Darauf achten, dass die Pfanne nicht zu heiß ist, denn sonst sind die Pancakes schneller schwarz als man gucken kann und innen noch roh.⠀⠀⠀
  • Den fertigen Teig nun mit einem Löffel in kleinen Portionen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen.
  • Die kleinen Mini Pancakes könnt ihr jetzt noch nach Herzenslust toppen.

Bewertung: 1 von 5.

Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Gebäck & Teilchen zum ausprobieren & nachmachen


Mini Pancakes

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.