Cranberry-Mandel-Müsliriegel

Cranberry-Mandel-Müsliriegel

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Einfache Cranberry-Mandel-Müsliriegel

Heute gibt es mal ein Rezept für Cranberry-Mandel-Müsliriegel. Selbstgemachte Müsliriegel sind richtig lecker und gar nicht schwer zuzubereiten. Ich habe mich dieses mal für eine Kombination aus Haferflocken, Mandeln, Kernen und getrockneten Cranberries entschieden. Zusammen mit Vanille, Kokosöl und Honig eine leckere Mischung.

Viel Aufwand macht die Zubereitung von Müsliriegel eigentlich nicht. Die Cranberries fein hacken und zusammen mit den Haferflocken, Nüssen und Kernen vermengen. Honig und Kokosöl kurz in der Mikrowelle, oder in einem kleinen Topf erhitzen. Vanille und eine Prise Salz dazu geben und gut verrühren. Die flüssige Mischung über die trockenen Zutaten geben und alles gleichmäßig miteinander vermengen.

Cranberry-Mandel-Müsliriegel

Leckere Müsliriegel mit Mandeln und getrockneten Cranberries selber machen

Nun wird die fertige Müsliriegel-Masse in Müsliriegelförmchen, oder in eine mit Backpapier ausgelegte Backform/Auflaufform gestrichen und schön fest angedrückt. Dafür gibt es übrigens auch eine super Presse, mit der sich perfekt geformte Müsliriegel herstellen lassen. Wer sowas besitzt, sollte es nutzen, das funktioniert wirklich Prima. Die Müsliriegel kommen jetzt für gute 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen und werden goldbraun gebacken. In den Förmchen kurz etwas abkühlen lassen, vorsichtig stürzen und vollständig auskühlen lassen. Müsliriegel aus einer Kuchen- oder Auflaufform, solltet ihr noch warm in riegel schneiden und dann komplett auskühlen lassen.

Die Riegel sind wirklich super lecker und einfach gemacht. Im allgemeinen ist die Zubereitung eigener Müsliriegel eine tolle Sache. So könnt ihr eure Müsliriegel genau nach eurem Geschmack gestalten und durch das Austauschen der Zutaten, viele lecker Riegel kreieren. Solltet ihr regelmäßig Müsliriegel backen, kann ich die Anschaffung einer Müsliriegelform definitiv empfehlen. Die Riegel sehen optisch einfach richtig gut aus und haben auch alle die gleiche Größe.

Cranberry-Mandel-Müsliriegel

Rezept von Food Twins
Portionen

8

Portionen
Zubereitung

40

Minuten
Kalorien/Portion

193

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 MÜSLIRIEGEL:
Kalorien: 193 kcal | Kohlenhydrate: 22,9 g | Eiweiß: 4,2 g | Fett: 8,9 g

Leckere Cranberry-Mandel-Müsliriegel mit Haferflocken

Zutaten:

  • 100 g zarte Haferflocken

  • 60 g gehackte Mandeln

  • 20 g Körner-Mix

  • 25 g getrocknete Cranberries

  • 120 g Honig

  • 30 g Kokosöl

  • 2 g Vanille Extrakt

  • 1 Prise Salz

So wird´s gemacht:

  • Den Backofen auf 170°C Umluft oder 190°C Ober- & Unterhitze vorheizten.
  • Die getrockneten Cranberries fein hacken. Zusammen mit den gehackten Mandeln, den Haferflocken und dem Körner-Mix in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Honig und Kokosöl in eine kleine Schüssel geben und kurz in der Mikrowelle erhitzen. Vanille Extrakt und Salz dazu geben und gut miteinander verrühren.
  • Die Honig-Kokosöl-Mischung über die trockenen Zutaten geben und alles gleichmäßig miteinander vermengen.⠀⠀⠀
  • Die Masse in Müsliriegelförmchen geben, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen für 20-25 Minuten goldbraun backen.
  • Noch warm in gleichgroße Riegel schneiden und anschließend vollständig auskühlen lassen.

  • Anstelle einer Müsliriegelform könnt ihr auch eine mit Backpapier ausgelete Kuchen- oder Auflaufform nehmen.

Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Gebäck & Teilchen zum ausprobieren & nachmachen


Cranberry-Mandel-Müsliriegel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.