Chocolate Chip Cookies

Chocolate Chip Cookies

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Chocolate Chip Cookies sind nicht nur wahnsinnig lecker, sondern auch recht fix gemacht. Dieses Cookie Rezept ist mega lecker und solltet ihr unbedingt mal ausprobieren. Die Cookies haben einen leicht knusprigen Rand und sind von innen mega chewy. Getoppt werden kann nach Belieben und lässt so kaum Wünsche offen.

Der Keksteig lässt sich auch prima einfrieren. Einfach mit Hilfe von Klarsichtfolie zu einer Rolle formen und einfrieren. Bei Bedarf könnt ihr die Teigrolle herausholen, in beliebig große Stücke schneiden und auf ein Backblech geben. So habt ihr immer frische Cookies, wenn ihr Lust darauf habt.

Chocolate Chip Cookies – Kleine Kalorienbomben so wunderbar wandelbar

Zugegeben, sie sind aufgrund ihrer Zutaten eine echte Kalorienbombe und nichts für die schlanke Linie. Aber geschmacklich sind sie ein echter Kracher. Außerdem könnt ihr den Keksteig mit euren Lieblingszutaten zubereiten und nach Herzenslust toppen.

Ob mit einfacher Schokolade so wie wir, oder auch mit Nüssen und Samen, getrockneten Beeren, Zuckerstreuseln oder Karamell Fudge, Erdnussbutter und beispielsweise Mini Marshmallows. Hier sind euch so gut wie keine Grenzen gesetzt und ihr könnt richtig kreativ sein. Einfach mal ausprobieren und tolle Cookie Kreationen entstehen lassen.

Chocolate Chip Cookies

Rezept von Food Twins
Portionen

25

Stück
Zubereitung

45

Minuten
Kalorien/Portion

211

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 211 kcal | Fett: 28,5 g | Kohlenhydrate: 93,0 g | Eiweiß: 6,8 g

Leckere Chocolate Chip Cookies – Außen leicht knusprig und innen schön weich.

Zutaten:

  • 335 g Weizenmehl (Typ 405)

  • 280 g brauner Zucker

  • 270 g weißer Zucker

  • 225 g flüssige Butter

  • 2 Eier (L)

  • 10 ml Vanille Extrakt (ohne Zuckerzusatz)

  • 40 g zartbitter Kuvertüre, grob gehackt

  • 40 g weiße Kuvertüre, grob gehackt

  • 3 g Backpulver

  • 3 g Salz

So wird´s gemacht:

  • Die flüssige Butter zusammen mit dem braunen Zucker, dem weißen Zucker, Eiern und dem Vanille Extrakt in eine große Schüssel geben. Mit einem Schneebesen oder Teigschaber gleichmäßig miteinander verrühren (nicht mit dem Mixer, die Eier sollen nicht schaumig gerührt werden!).
  • In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermengen. Anschließend zu den flüssigen Zutaten geben und zu einem homogenen Teig verrühren (keine Angst, der Teig ist relativ weich!).
  • Jetzt kommt der fertige Keksteig für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank, besser sogar für 2-3 Stunden.
  • Den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  • Nachdem der Teig gekühlt und etwas fester geworden ist, kann das gestalten der Kekse beginnen. Mit einem Eisportionierer für große Eiskugeln den Keksteig aufnehmen und die Teigkugeln mit viel Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech positionieren ( 6 Kekse auf einem Blech machen sich ganz gut, ohne dass diese später aneinander kleben).
  • Mit einem Löffel die Teigkugeln nun einfach ein wenig platt drücken. Anschließend nach Belieben mit der Schokolade dekorieren und leicht andrücken.Chocolate Chip Cookies
  • Im vorgeheizten Backofen für etwa 12-15 backen. Die Zeit dabei im Auge behalten und ab und zu mal einen Blick auf die Cookies werfen. Sie sollten einen leichten, hellbraunen Rand haben und innen noch weich sein.
  • Die fertigen Kekse gut abkühlen lassen. Noch warme Kekse lassen sich nur schwer vom Blech nehmen und gehen sehr schnell kaputt.

Tipp

  • Bei diesen Cookies könnt ihr euch herrlich austoben. Ob Ihr nun so wie wir Schokolade nehmt, oder eure Kekse mit Nüssen, getrockneten Beeren, Marshmallows, Erdnussbutter oder einer anderen Leckerei toppt, dieses Rezept ist total wandelbar und kann tolle Keks-Kreationen entstehen lassen.
  • Probiert doch auch mal crunchy Erdnussbutter mit Karamell-Stückchen. Einfach ein wenig Erdnussbutter auf die Teigkugel geben, mit einer Kuchengabel ein bisschen durch den Teig fahren und die Karamel-Stückchen darauf verteilen. Mega lecker!

Praktisches Zubehör und coole Toppings für eure Cookies findet ihr hier:

Chocolate Chip Cookies

Weitere tolle Rezept-Ideen für Kekse, Gebäck, Brot & Brötchen findet ihr hier

Chocolate Chip Cookies

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.