Roggen-Sauerteig Mischbrot

Rustikales Mischbrot

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Rustikales Mischbrot mit herrlicher Kruste

So ein leckeres rustikales Mischbrot geht eigentlich immer und ist zumindest bei uns zu Hause, ein beliebtes und oft gebackenes Brot. Super einfach in der Zubereitung, super im Geschmack und dazu noch recht wandelbar. Ich liebe solche Brote 🙂 Nichts gegen ein gutes Brot mit langer Teigführung. Das ist schon was richtig gutes und das Ergebnis auch klasse, manchmal habe ich aber einfach nicht die Zeit dafür und da kommen mir dann die “schnellen” Brotrezepte zu gute.

Bei diesem Mischbrot geht der Teig nur gute 2 1/2 Stunden. Das ist nicht wirklich kurz, dauert aber auch keine 12 Stunden. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ein leckeres und super knuspriges Brot, mit tollem Geschmack.

Knuspriges Rustikales Mischbrot mit Weizen- & Roggen-Vollkornmehl

Für das Mischbrot werden zuerst die Hefe, das Wasser und der Sirup miteinander verrührt. Dann kommen die restlichen Zutaten dazu und alles wird zu einem gleichmäßigen Teig verknetet. Dieser darf dann gute 2 Stunden ruhen, bevor es weiter geht. Anschließend wird der Teig kurz geknetet, zu einem Laib geformt und auf ein Blech gegeben. Nun darf sich das Brot noch einmal für etwa 30-45 Minuten entspannen, bevor es gebacken wird.

Den Backofen heize ich vor und stelle dabei ein feuerfestes Schälchen mit Wasser auf den Boden des Ofens. Dann kommt das Brot in den vorgeheizten Backofen, wo es für etwa 1 Stunde gebacken wird. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob euer Brot durch ist, einfach den „Klopftest“ machen. Hört sich das Brot beim Klopfen auf die Unterseite hohl an, ist es fertig. Das fertige Brot auf einem Kuchenrost oder Ähnlichem gut auskühlen lassen, damit es beim Schneiden nicht kaputt geht.

Rustikales Mischbrot

Rezept von Food Twins
Portionen

16

Scheiben
Zubereitung

6

Stunden 
Kalorien/Portion

111

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 SCHEIBE:
Kalorien: 111 kcal | Kohlenhydrate: 22,5 g | Eiweiß: 3,4 g | Fett: 0,5 g

Rustikales Mischbrot mit knuspriger Kruste

Zutaten für 1 Brot:

  • 350 g Weizenmehl (Type 550)

  • 150 g Roggen-Vollkornmehl

  • 300-350 g lauwarmes Wasser

  • 30 ml dunkler Balsamico Essig

  • 21 g frische Hefe

  • 10 g Zuckerrübensirup

  • 10 g Salz

  • 2 g Brotgewürz

So wird´s gemacht:

  • Die Hefe zusammen mit dem lauwarmen Wasser und dem Zuckerrübensirup in eine Schüssel geben und gut verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  • Mehl, Essig, Salz und das Brotgewürz dazu tun und zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Abgedeckt für gute 2 Stunden ruhen lassen.
  • Nach dem Ruhen den Teig aus der Schüssel nehmen, kurz durchkneten und zu einem Laib formen. Auf ein Backblech geben und noch einmal abgedeckt für etwa 30 Minuten gehen lassen.
  • Währenddessen den Backofen auf 250°C Ober- & Unterhitze vorheizen. Dabei ein feuerfestes Schälchen mit Wasser auf den Boden des Ofens stellen und mit erhitzen.
  • Das Brot nach Belieben einschneiden, in den vorgeheizten Backofen geben und auf mittlerer Schiene für 20 Minuten backen.
  • Nach 20 Minuten Backzeit die Temperatur auf 200°C senken und für weiter 30-40 Minuten fertig backen. Wenn ihr von unten auf das Brot klopft, sollte es sich hohl anhören, dann ist es fertig.
  • Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, damit es beim Schneiden nicht kaputt geht.

    Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Brot & Brötchen zum ausprobieren & nachmachen


    Rustikales Mischbrot

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.