Low Carb Mango-Melonen-Smoothie

Low Carb Mango-Melonen-Smoothie

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Ein fruchtiger Smoothie ist immer gut und dieser leckere Low Carb Mango-Melonen-Melonen-Smoothie ist einfach himmlisch. Super fruchtig, schön cremig und durch die Süße der Früchte eine tolle Möglichkeit, die Gummibärchen auch mal durch etwas gesundes zu ersetzen

Die Zubereitung ist ein echtes Kinderspiel, alle Zutaten in einen Mixer geben und solange vermixen, bis der Smoothie schön cremig ist. Auch hier gibt es wieder eine extra Portion Eiweiß. Das Eiweißpulver könnt ihr natürlich auch weglassen, oder durch ein neutrales ersetzen. Schmeckt trotzdem! 🙂

Rezept Infos

Portionen

1

Zubereitungszeit

ca. 15 Minuten

Arbeitsaufwand

gering

Zutaten:

  • 50 g Mango (frisch oder TK)
  • 50 g Cantaloupe Melone
  • 150 ml Mandelmilch
  • 30 g Eiweißpulver, Mango Lassi
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • etwas Vanille Extrakt nach Belieben
  • Süßstoff, Stevia, Xucker etc. nach Belieben

So wird´s gemacht:

  • Für den Mango-Melonen-Smoothie zuerst das Mango- und Melonenfruchtfleisch in Würfel schneiden.
  • Zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und für etwa 2 Minuten gut durchmixen.
  • Nach Belieben süßen und genießen.
  • Den Quark einmal gut durchrühren und nach Belieben süßen.
  • Nun mit dem klein geschnittenen Obst und den gehakten Walnüssen garnieren und genießen.

Nährwertangaben für 1 Portion

Kalorien

365 kcal

Fett

19,8 g

Kohlenhydrate

11,2 g

Eiweiß

32,7 g

Tipp:

Der Low Carb Mango-Melonen-Smoothie schmeckt auch super mit Eiweißpulver in Vanille- oder Kokosgeschmack. Besonders für Shakes und Smoothies, benutzen wir gerne das ESN Designer Whey Protein. Dort gibt es eine riesige Auswahl an Geschmacksrichtungen, welche sich optimal dafür eignen, einen Smoothie nie langweilig werden zu lassen 🙂

Wem die aromatisierten Proteinpulver nicht schmecken, der kann dieses natürlich auch durch ein neutrales Eiweißpulver ersetzen, oder es einfach ganz weglassen. Der Smoothie schmeckt auch ohne die Zugabe von Eiweiß sehr gut.

Süßen solltet ihr auf jeden Fall erst ganz zum Schluss. Das Eiweißpulver und die Früchte machen das ganze angenehm süß.

Hier findet ihr weitere Low Carb Rezepte für Getränke >>> Low Carb

Verwendete Produkte & Hilfsmittel

ESN Designer Whey Protein, Mango Lassi

Vanille Extrakt

Low Carb Mango-Melonen-Smoothie

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.