Banana Chocolate Chip Kuchen Bowl

Banana Chocolate Chip Kuchen Bowl

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Banana Chocolate Chip Kuchen Bowl – Kleiner Kuchen aus der Mikrowelle

Kuchen aus der Mikrowelle ist eine super Alternative, wenn man nicht lange warten möchte. Diese Banana Chocolate Chip Kuchen Bowl ist in etwa fünf Minuten fertig und total lecker. Ein kleiner süßer Mini-Rührkuchen, mit frischen Bananen und einem leckeren Topping. Wenn mich der Heißhunger überkommt und es in meine Kalorienbilanz passt, finde ich die kleinen Kuchen total toll, vor allem weil sie so schnell fertig sind 🙂

Die Zubereitung einer Kuchen Bowl ist kinderleicht. Einfach die Zutaten für den Teig in eine kleine Schüssel geben, gut miteinander verrühren und in der Mikrowelle garen. Hierbei solltet ihr darauf achten, dass eure Schüssel für die Mikrowelle geeignet ist, diese wird nämlich sehr heiß. Anschließend könnt ihr euren kleinen Kuchen nach Herzenslust toppen.

Bananen-Kuchen aus der Mikrowelle mit frischen Bananen & Topping

Für den Bananen-Kuchen wird ein Teil der Banane zerdrückt und zum Teig gegeben und der Rest für das Topping zur Seite gelegt. Wenn die Zutaten für den Teig gleichmäßig verrührt sind, wird die Kuchen Bowl für etwa 1,5-2 Minuten in der Mikrowelle gegart. Ich habe den Kuchen bei 900 Watt gebacken, bei weniger Leistung einfach die Garzeit etwas verlängern.

Den fertigen Bananen-Kuchen habe ich mit frischer Banane, Erdnussmus und zartbitter Schokoladentröpfchen getoppt. Das Topping sowie auch den Kuchen, kann man wirklich mega vielfältig gestalten. Probiert diese kleinen Mikrowellen-Kuchen unbedingt mal aus, da habt ihr wirklich ganz tolle Möglichkeiten, euch einen super leckeren und schnellen kleinen Kuchen zuzubereiten.

Banana Chocolate Chip Kuchen Bowl

Rezept von Food Twins
Portionen

1

Portion
Zubereitung

55

Minuten
Kalorien/Portion

555

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 555 kcal | Kohlenhydrate: 75,2 g | Eiweiß: 18,1 g | Fett: 18,1 g

Banana Chocolate Chip Kuchen Bowl mit leckerem Topping

Zutaten für den Kuchen:

  • 60 g Weizenmehl Typ 405

  • 70 g Banane 

  • 25 g Erythrit

  • 10 g Schokoladentröpfchen/Chocolate Chips⠀

  • 1 Eier (S)

  • 2 g Backpulver

  • 1 g Vanille Extrakt

  • 1 Prise Salz

  • Zutaten für das Topping:⠀
  • 30 g Banane 

  • 15 g Erdnussmus 

  • 5 g Schokoladentröpfchen

So wird´s gemacht:

  • Die Banane für den Teig mit einer Gabel zerdrücken. Die restlichen Zutaten dazu geben und gut verrühren.
  • In ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und bei 900 Watt für etwa 1,5-2 Minuten backen.⠀
  • Die Banane fürs Topping in dünne Scheiben schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Erdnussmus und die Schokotröpfchen darüber geben und genießen.

    Bewertung: 1 von 5.

    Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Kuchen zum ausprobieren & nachmachen


    Frisches Baguette

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.