Reiswaffel Pizza

Reiswaffel Pizza

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Reiswaffel Pizza – Die kalorienarme Alternative zu normaler Pizza

Wieder so ein TikTok Trend den ich ausprobieren musste. Heute gibt es kalorienarme Reiswaffel Pizza mit Salami, Schinken und Käse. Als ich die Idee dazu zum ersten Mal gesehen habe, habe ich das als super gruselig empfunden. Irgendwann dachte ich mir aber, ich sollte das Ganze mal testen. Vielleicht ist es gar nicht so schlecht und eine kalorienarme Alternative zu normaler Pizza ist gar nicht verkehrt. Hier kommt nun das Ergebnis und ich muss sagen, kann man mal machen.

Die Reiswaffeln sind direkt nach dem Backen knusprig. Die Pizzen die länger stehen, werden leider weich. Nicht so weich das sie auseinanderfallen, aber irgendwie ein wenig lasch und pappig. Das war jetzt nicht so meins. Ansonsten ist die Idee ganz witzig. Belegen kann man die Reiswaffeln natürlich nach Lust und Laune. Hier habt ihr eine Menge Möglichkeiten. Das Ganze funktioniert übrigens auch mit Maiswaffeln.



Kalorienarme Pizza aus Reiswaffeln mit Salami, Schinken & Käse

Für die Reiswaffel Pizza zuerst den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C Ober- & Unterhitze vorheizen. Die passierten Tomaten zusammen mit etwas Oregano, Basilikum und Knoblauch, sowie etwas Salz und Pfeffer verrühren. Salami, Schinken und den Scheiblettenkäse kleinschneiden.

Die Reiswaffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Anschließend gleichmäßig die passierten Tomaten auf den Waffeln verteilen. Den geriebenen Käse über die passierten Tomaten streuen. Danach jeweils 4 Waffeln mit Salami und Schinken belegen. Auf die restlichen 4 Waffeln den Scheibletten käse geben. Die Reiswaffel Pizzen im vorgeheizten Backofen für etwa 10-15 Minuten backen und anschließend direkt genießen.

Reiswaffel Pizza

Rezept von Food TwinsGang: Mittagessen, Abendessen, SnacksKüche: PizzaSchwierigkeit: Einfach
Portionen

12

Stück
Zubereitung

25

Minuten
Kalorien/Portion

103

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 STÜCK (Durchschnittswert):
Kalorien: 103 kcal | Fett: 5,0 g | Kohlenhydrate: 7,7 g | Eiweiß: 5,4 g

Einfache Reiswaffel Pizza

Zutaten:

  • 12 Reiswaffeln

  • 120 g geriebener Mozzarella⠀

  • 4 Scheiben Salami (á ca. 6 g)

  • 4 Scheiben Kochschinken (á ca. 15 g)

  • 2 Scheiben Scheiblettenkäse

  • 200 g passierte Tomaten

  • Oregano

  • Basilikum

  • Knoblauchpulver

  • Salz, Pfeffer

So wird´s gemacht:

  • Den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C Ober- & Unterhitze vorheizen.⠀
  • Die passierten Tomaten zusammen mit etwas Oregano, Basilikum und Knoblauch, sowie etwas Salz und Pfeffer verrühren. Salami, Schinken und den Scheiblettenkäse kleinschneiden.
  • Die Reiswaffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Anschließend gleichmäßig die passierten Tomaten auf den Waffeln verteilen.
  • Den geriebenen Käse über die passierten Tomaten streuen. Jeweils 4 Waffeln mit Salami und Schinken belegen. Auf die restlichen 4 Waffeln den Scheibletten käse geben.
  • Die Reiswaffel Pizzen im vorgeheizten Backofen für etwa 10-15 Minuten backen.


    Weitere Rezept-Ideen für Pizza


    KALORIENARME REZEPTE

    190 REZEPTE FÜR EIN KALORIENARMES MITTAG- & ABENDESSEN

    Reiswaffel Pizza

    DIR FEHLT NOCH DAS PASSENDE PIZZA-ZUBEHÖR?


    Einfaches Mischbrot

    BROTBACKFORMEN & ZUBEHÖR

    Hier findet ihr Einkaufstipps rund ums Thema Brotbacken. Backformen, Brotbacktöpfe, Brötchen- & Baguetteformen, Gärkörbchen, Brotgewürz, Zubehör uvm.


    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.