Blätterteig Gebäck mit Toffifee

Blätterteig Gebäck mit Toffifee

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Himmlisches Blätterteig Gebäck mit Toffifee & Zuckerguss

Heute gibt es mal wieder ein einfaches Gebäck Rezept und zwar für Blätterteig Gebäck mit Toffifee. Ich liebe ja Blätterteiggebäck und zwar in sämtlichen Formen und Variationen. Das ist so super schnell gemacht und somit für spontanen Besuch, oder Heißhunger auf Gebäck eine tolle Lösung. Blätterteig kann man super auf Vorrat im Haus haben. Ich habe eigentlich immer welchen da. Entweder im Gefrierschrank, oder diese Rollen aus dem Frischeregal, die man im Kühlschrank lagert. In Kombination mit Marmelade, Quark, Schokocreme, Lotus Keks Creme oder z.B. Toffifees, wird aus dem gekauften Teig schnell ein leckeres Gebäck.

Ich habe mein Blätterteiggebäck noch heiß mit einem dünnen Guss überzogen. Nur mit Puderzucker bestäubt, schmeckt das Gebäck aber auch sehr gut. Habt ihr schon einmal Blätterteigstangen mit Lotus Keks Creme gegessen? Die sind auch richtig lecker und genauso schnell und einfach gemacht. Das Rezept dazu findet ihr hier. Ebenfalls kann ich euch die Blätterteigkringel mit Nutella empfehlen, die sind ebenfalls richtig gut.

Super schnelle und leckere Blätterteigtaschen gefüllt mit Toffifee

Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- & Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig ausbreiten. Auf einer Hälfte des Teiges die Toffifee mit Abstand zueinander platzieren. Den Blätterteig zusammenklappen und um die Toffifee herum etwas andrücken. Mit einem Messer oder Pizzaroller in kleine Quadrate schneiden. Die offenen Ränder mit einer Gabel fest zusammendrücken und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblechlegen. ⠀

Die Blätterteigtaschen mit etwas Milch bestreichen und anschließend im vorgeheizten Backofen für etwa 15-20 Minuten goldbraun backen. Währenddessen den Puderzucker mit einem Schluck Wasser zu einem dünnen Guss verrühren. Das fertige Gebäck noch heiß mit Zuckerguss überziehen, etwas abkühlen lassen und genießen.

Blätterteig Gebäck mit Toffifee

Rezept von Food Twins
Portionen

10

Stück
Zubereitung

40

Minuten
Kalorien/Portion

167

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 STÜCK:
Kalorien: 167 kcal | Kohlenhydrate: 19,1 g | Eiweiß: 1,9 g | Fett: 8,8 g

Blätterteig Gebäck mit Toffifee

Zutaten:

  • 1 fertig Blätterteig (Kühlregal, ca. 275 g)

  • 10 Toffifee

  • 50 g Puderzucker

  • etwas Wasser

  • etwas Milch zum Bestreichen

So wird´s gemacht:

  • Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  • Den Blätterteig ausbreiten. Auf einer Hälfte des Teiges die Toffifee mit Abstand zueinander platzieren.
  • Den Blätterteig zusammenklappen und um die Toffifee herum etwas andrücken. Mit einem Messer oder Pizzaroller in kleine Quadrate schneiden. Die offenen Ränder mit einer Gabel fest zusammendrücken und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblechlegen. ⠀
  • Die Blätterteigtaschen mit etwas Milch bestreichen und anschließend im vorgeheizten Backofen für etwa 15-20 Minuten goldbraun backen.
  • Währenddessen den Puderzucker mit einem Schluck Wasser zu einem dünnen Guss verrühren. Das fertige Gebäck noch heiß mit Zuckerguss überziehen, etwas abkühlen lassen und genießen.


    Weitere Rezept-Ideen für Gebäck & Teilchen zum Ausprobieren & Nachmachen



    KALORIENARME REZEPTE

    150 leckere Ideen unter 500 Kalorien für Fast Food, Snacks & Zwischenmahlzeiten
    Zitronenkuchen

    DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


    Einfaches Mischbrot

    BROTBACKFORMEN & ZUBEHÖR

    Hier findet ihr Einkaufstipps rund ums Thema Brotbacken. Backformen, Brotbacktöpfe, Brötchen- & Baguetteformen, Gärkörbchen, Brotgewürz, Zubehör uvm.


    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.