Schokobrötchen

Schokobrötchen

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Fluffige Schokobrötchen aus süßem Hefeteig

Schokobrötchen sind super lecker und ganz einfach zuzubereiten. Meine Bande liebt Schokobrötchen und deshalb backe ich auch immer wieder mal welche. Diese leckeren kleinen Brötchen kann man super zum Frühstück, oder auch zur Kaffeezeit verputzen. Alles was ihr dafür braucht ist ein schöner weicher Hefeteig und einige Schokoladen Drops. Aus dem Teig könnt ihr dann nach Belieben 10 normale Schokobrötchen, oder auch 20 Mini-Schokobrötchen backen. Diese sind auch zu Kindergeburtstagen oder Veranstaltungen in Kita/Schule immer ganz nett.

Bei den Schokoladen Drops solltet ihr vielleicht darauf achten, dass diese backfest sind. Macht geschmacklich keinen Unterschied, sieht aber optisch etwas besser aus. Hier könnt ihr natürlich auch zuckerfreie Schokoladen Drops verwenden und somit ein paar Kalorien sparen. Die Schokoladen Drops lassen sich auch gut durch Rosinen ersetzen. So habt ihr im Handumdrehen ein paar leckere Rosinenbrötchen.

Schokobrötchen

Leckere Schokobrötchen selber machen

Für die Schokobrötchen die Hefe zusammen mit der lauwarmen Milch und dem Zucker in eine Schüssel geben. Gut verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mehl, Ei, Vanille und das Salz dazu geben und grob zu einem Teig vermengen. Dann die Butter dazu geben und alles für gute 10 Minuten zu einem geschmeidigen und weichen Teig verkneten. Erst ganz zum Schluss die Schoko Drops einarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Schüssel legen und abgedeckt für etwa 1 Stunde gehen lassen.

Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- & Unterhitze vorheizen. Den Teig auf die Arbeitsfläche geben und in 10 gleichgroße Portionen teilen. Die Teigstücke zu gleichmäßigen Bällchen schleifen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt für weitere 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen für etwa 15-20 Minuten goldbraun backen.

Schokobrötchen

Rezept von Food Twins
Portionen

10

Brötchen
Zubereitung

2

Stunden 
Kalorien/Portion

321

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 BRÖTCHEN:
Kalorien: 321 kcal | Fett: 8,2 g | Kohlenhydrate: 52,7 g | Eiweiß: 7,2 g

Schokobrötchen

Zutaten:

So wird´s gemacht:

  • Die Hefe zusammen mit der lauwarmen Milch und dem Zucker in eine Schüssel geben. Gut verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  • Mehl, Ei, Vanille und das Salz dazu geben und grob zu einem Teig vermengen. Dann die Butter dazu geben und alles für gute 10 Minuten zu einem geschmeidigen und weichen Teig verkneten. Erst ganz zum Schluss die Schoko Drops einarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Schüssel legen und abgedeckt für etwa 1 Stunde gehen lassen.
  • Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig auf die Arbeitsfläche geben und in 10 gleichgroße Portionen teilen. Die Teigstücke zu gleichmäßigen Bällchen schleifen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt für weitere 15 Minuten gehen lassen.
  • Im vorgeheizten Backofen für etwa 15-20 Minuten goldbraun backen.


    Weitere Rezept-Ideen für Brot & Brötchen zum Ausprobieren & Nachmachen


    Schokobrötchen

    Schokobrötchen

    GÜNSTIGE BRÖTCHEN BACKFORMEN FINDET IHR HIER


    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.