Knuspriges Weißbrot

Knuspriges Weißbrot

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Knuspriges Weißbrot

Weißbrot ist ein absoluter Allrounder unter den Backwaren und auch bei uns, gibt es hin und wieder ein leckeres knuspriges Weißbrot. Dieses Weißbrot ist ganz einfach in der Zubereitung und das fertige Brot ist super lecker. Von innen super locker und fluffig und von außen schön knusprig. Das kann man super zu einer leckeren Brotzeit essen, oder auch als Beilage zum Grillen anbieten.

Der Teig lässt sich auch gut zu Baguettes verarbeiten. Dafür einfach in beliebig große Stücke teilen, zu Strängen drehen und in eine Baguette Backform, oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Diese brauchen dann bei 240°C so etwa 15 Minuten. Ansonsten lässt sich der Teig auch durch die Zugaben von Kräutern, Gewürzen, Oliven oder getrockneten Tomaten auch super abwechslungsreich gestalten. Einen Teil der Flüssigkeit kann man auch gut durch Gemüsesäfte ersetzen und so zum Beispiel ein leckeres Tomatenbrot backen.

Knuspriges Weißbrot

Frisches Weißbrot backen ist gar nicht schwer

Die Hefe zusammen mit dem Wasser und dem Honig in eine Schüssel geben. Gut verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mehl und das Salz dazu geben und alles für gute 10 Minuten zu einem geschmeidigen und weichen Teig verkneten. Mit sehr feuchten Händen, oder einem sehr nassen Teigschaber, den Teig vom Rand der Schüssel lösen und abgedeckt für 2 Stunde gehen lassen. Die Arbeitsfläche großzügig mit Mehl bestreuen. Den sehr weichen Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer länglichen Rolle drehen. Den Teigstrang in eine Brotform mit Deckel, oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und abgedeckt für weitere 30 Minuten ruhen lassen.

Währenddessen den Backofen auf 220°C Umluft oder 240°C Ober- & Unterhitze vorheizen. Dabei ein feuerfestes Schälchen mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen und mit erhitzen. Das Brot mit Deckel im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180°C Umluft, oder 200°C Ober- & Unterhitze reduzieren, den Deckel abnehmen und für weiter 20-25 Minuten goldbraun backen.

Knuspriges Weißbrot

Rezept von Food Twins
Portionen

20

Scheiben
Zubereitung

3

Stunden 

30

Minuten
Kalorien/Portion

92

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 SCHEIBE:
Kalorien: 92 kcal | Fett: 0,3 g | Kohlenhydrate: 18,9 g | Eiweiß: 2,7 g

Leckeres knuspriges Weißbrot

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl (Type 405)

  • 375 g lauwarmes Wasser

  • 7 g Trockenhefe

  • 20 g Honig

  • 15 g Salz

So wird´s gemacht:

  • Die Hefe zusammen mit dem Wasser und dem Honig in eine Schüssel geben. Gut verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  • Mehl und das Salz dazu geben und alles für gute 10 Minuten zu einem geschmeidigen und weichen Teig verkneten. Mit sehr feuchten Händen, oder einem sehr nassen Teigschaber, den Teig vom Rand der Schüssel lösen und abgedeckt für 2 Stunde gehen lassen.
  • Die Arbeitsfläche großzügig mit Mehl bestreuen. Den sehr weichen Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer länglichen Rolle drehen. Den Teigstrang in eine Brotform mit Deckel, oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und abgedeckt für weitere 30 Minuten ruhen lassen.
  • Währenddessen den Backofen auf 220°C Umluft oder 240°C Ober- & Unterhitze vorheizen. Dabei ein feuerfestes Schälchen mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen und mit erhitzen.
  • Das Brot mit Deckel im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180°C Umluft, oder 200°C Ober- & Unterhitze reduzieren, den Deckel abnehmen und für weiter 20-25 Minuten goldbraun backen.


    Weitere Rezept-Ideen für Brot & Brötchen zum Ausprobieren & Nachmachen


    Einfaches Mischbrot

    BROTBACKFORMEN & ZUBEHÖR

    Hier findet ihr Einkaufstipps rund ums Thema Brotbacken. Backformen, Brotbacktöpfe, Brötchen- & Baguetteformen, Gärkörbchen, Brotgewürz, Zubehör uvm.


    KALORIENARME REZEPTE

    190 Rezepte unter 500 Kalorien für ein kalorienarmes Mittag- & Abendessen

    Knuspriges Weißbrot

    EINE GROßE AUSWAHL AN BROTBACKFORMEN FINDET IHR HIER


    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.