Gemischte Weizen-Brötchen

Gemischte Brötchen

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Gemischte Brötchen mit Käse, Körnern & Sesam

Gemischte Brötchen sind zum Frühstück oder Abendbrot immer eine leckere Sache. Die kann man nach Lust und Laune gestalten und bestreuen mit was man mag. Zudem benötigt der Teig nicht all zu lange, wodurch sich diese Brötchen auch mal kurzentschlossen backen lassen. Ich liebe ja Hefeteig, aber immer diese Wartezeit … Leider lässt sich das nicht ändern und mit knapp 1,5 Stunden Ruhezeit, ist man immer noch ganz gut dabei finde ich 🙂

Für den Hefeteig wird zuerst die Trockenhefe in etwas von dem lauwarmen Wasser aufgelöst und für etwa 10-15 stehen gelassen. Die restlichen Zutaten werden währenddessen in eine große Schüssel gegeben. Wenn die Hefe ein wenig hochgekommen ist, kann sie zu den restlichen Zutaten und wir können mit dem Kneten beginnen. Wie immer habe ich dieses für gute 5-7 Minuten per Hand gemacht, was anstrengend, aber auch ohne Küchenmaschine durchaus machbar ist. Danach dem ganzen Geknete darf sich der Teig nun erstmal für eine gute Stunde erholen. Anschließend wird der Teig in 12 Teile geteilt und zu Brötchen geformt (schleifen). Dann kommen die Teiglinge aufs Blech, oder in eine Brötchen-Form, bekommen ein bisschen Feuchtigkeit und dürfen sich für weitere 15 Minuten entspannen.

Leckere Brötchen aus einfachem Weizenmehl

Nun fehlt den Brötchen noch der letzte Feinschliff, nämlich Käse und Körner. Dazu werden die Teiglinge erneut mit etwas Wasser befeuchtet und anschließend mit Käse, Körnern und Sesam bestreut. Wer mag, kann seine Brötchen jetzt auch noch einschneiden. Bis der Ofen seine Temperatur erreicht hat, dürfen die Teiglinge jetzt einletztes mal ruhen, bevor sie für gute 20 Minuten goldbraun gebacken werden.

Die Zubereitung ist wirklich nicht schwer und aus dem Teig lässt sich wirklich viel machen. Die Brötchen lassen sich super abwechslungsreich gestalten und können natürlich nach Belieben bestreut werden. So könnt ihr euch immer frische Käsebrötchen, Körnerbrötchen, Mohn- oder auch Sesambrötchen backen.

Gemischte Brötchen

Rezept von Food Twins
Portionen

12

Brötchen
Zubereitungszeit

2

Stunden 
Kalorien/Portion

168

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 BRÖTCHEN:
Kalorien: 168 kcal | Kohlenhydrate: 31,6 g | Eiweiß: 5,6 g | Fett: 1,6 g

Frische gemischte Brötchen mit Käse, Körnern und Sesam

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl Typ 405

  • 300 g lauwarmes Wasser

  • 42 g frische Hefe

  • 12 g Salz

  • 5 g Zucker

  • Außerdem:
  • 20 g geriebener Käse

  • 15 g Sesam

  • 15 g Körner-Mix

So wird´s gemacht:

  • Das Mehl in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe zerbröseln und zusammen mit dem Zucker und etwas lauwarmen Wasser in die Mulde geben und verrühren. Etwas Mehl vom Rand darüber streuen und etwa 15 Minuten abgedeckt stehen lassen.
  • Das restliche Wasser und das Salz dazu geben und für gute 5-7 Minuten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Abgedeckt für 1 Stunde gehen lassen.⠀
  • Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und zu einer Rolle formen. Die Teigrolle nun in 12 Stücke teilen und die einzelnen Stücke zu Brötchen schleifen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Wasser bestreichen oder einsprühen und noch einmal für 15 Minuten gehen lassen.
  • Nun werden die Teiglinge noch einmal mit Wasser befeuchtet und der Käse, die Körner und der Sesam darauf verteilt und leicht angedrückt. Noch einmal gehen lassen, bis der Backofen seine Temperatur erreicht hat.
  • Backofen auf 200°C Ober- & Unterhitze vorheizen. Die Brötchen auf mittlerer Schiene für gute 20 Minuten goldbraun backen.
  • Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipp

    Bewertung: 1 von 5.

    Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Brot & Brötchen zum ausprobieren & nachmachen


    Dinkel-Karotten-Brot

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.