Ananas Fruchtgummis

Ananas Fruchtgummis

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Selbstgemachte Ananas Fruchtgummis sind was feines, erst recht wenn diese auch noch kalorienarm sind. Das dachten wir uns auch und haben den Versuch gewagt. Allerdings war das ganze eine recht spontane Idee, weshalb es dann auch Ananas Fruchtgummis geworden sind, denn anderen Saft hatten wir leider nicht zur Hand.

Die Zubereitung ist wirklich easy und schnell erledigt, aber dann heißt es warten, etwa 1 – 1 1/2 Stunden, bevor man endlich probieren kann. Aber dann kann genascht werden und das ohne, ein all zu schlechtes Gewissen haben zu müssen 🙂 Das Rezept ist super simpel, aber auch total vielseitig, denn durch die Verwendung unterschiedlicher Säfte, lassen sich völlig neue Fruchtgummis zaubern.

Ananas Fruchtgummis

Rezept von Food Twins
Portionen

2

servings
Vorbereitung

10

Minuten
Zubereitung

1

Stunde 
Kalorien/Portion

173

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 87 kcal | Fett: 0,1 g | Kohlenhydrate: 11,7 g | Eiweiß: 8,8 g

Einfache Ananas Fruchtgummis ohne Zuckerzusatz, die kalorienarme Alternative für alle Naschkatzen.

Zutaten:

  • 200 ml Ananassaft

  • 12 Blatt Gelatine (20 g)

  • 1 Prise Salz

  • Süßstoff, Xucker, Flavdrops etc. nach Belieben

So wird´s gemacht:

  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Währenddessen den Ananassaft zusammen mit einer Prise Salz in eine kleinen Topf geben und aufkochen.
  • Den Topf vom Herd nehmen, die Gelatine ausdrücken und in den heißen Ananassaft geben. Gut umrühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat.
  • In beliebige Förmchen abfüllen und für gute 60-90 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Wenn die Fruchtgummis fest sind, vorsichtig aus den Förmchen lösen und genießen.

Tipp

Weitere süße Ideen findet ihr hier >>> Süßigkeiten

Ananas Fruchtgummis

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.