Tortellini mit Schinken-Sahne-Sauce

Tortellini mit Schinken-Sahne-Sauce

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Tortellini mit Schinken-Sahne-Sauce

Tortellini mit Schinken-Sahne-Sauce fand ich schon im Kindergarten richtig gut. Ich bin mir sicher, dass das nicht frisch in der Kita gekocht wurde, aber egal wie, die waren der Knaller. Tortellini in schneeweißer Sauce, in der sich vereinzelnd Schinkenwürfel und grüne Erbsen wiederfanden. Das war zwischen Graupensuppe und Möhreneintopf ein echtes Highlight 🙂 Grüne Erbsen hatte ich diesmal nicht da, schmeckt aber auch ohne. Was Tortellini angeht bin echt eigen. Ich kann die z.B. nicht mit roter Sauce essen, das geht einfach nicht. Tortellini und rote Sauce passen für mich einfach nicht zusammen, das bekommt mein innerer Monk die absolute Krise.

Bei diesem Rezept ist es so, dass ich für diese Sauce ausschließlich die kleinen getrockneten Tortellini verwende. Das passt einfach irgendwie. Wenn ich aber Gorgonzola-Sauce mache, verwende ich immer die Tortellini aus dem Frischeregal, weil das einfach besser schmeckt. Ja, ich hab ne Macke 🙂 Ihr könnt einfach die Tortellini verwenden, die euch am besten schmecken. Meine waren mit Fleisch gefüllt, aber auch hier könnt ihr natürlich auf eine andere Füllung zurückgreifen.

Für die Sauce habe ich Kochsahne verwendet. Die hat hier nur halb so viele Kalorien wie richtige Sahne. Da könnt ihr aber auch richtige Sahne, Cremefine oder Ähnliches verwenden. Der Frischkäse lässt sich gut durch Doppelrahm-Frischkäse, Brunch, Crème fraîche oder auch Schmand ersetzen. Bei den Schinkenwürfeln habe ich ebenfalls die magere Variante bevorzugt. Das ist aber Geschmackssache. Auch da könnt ihr natürlich auch Schinkenwürfel mit Fett verwenden.



Leckere Tortellini in einer Sauce aus Sahne, Frischkäse & Schinkenwürfeln

Als erstes die Tortellini nach Packungsanleitung zubereiten. Während die Tortellini kochen, die Zwiebel fein würfeln und zusammen mit den Schinkenwürfeln in etwas Öl anbraten. Wenn der Schinken und die Zwiebeln schön angeschwitzt sind, den Frischkäse und die Sahne dazu geben und alles gut miteinander verrühren. Sollte euch die Sauce etwas zu dick ist, könnt ihr einfach etwas Milch oder einen Schluck Wasser dazu geben.

Dann kommen die Gewürze dazu. Salz, Pfeffer, Knoblauch- & Zwiebelpulver, sowie etwas geriebene Muskatnuss hinzugeben, gut umrühren und bei niedriger Hitze für etwa 5 Minuten sanft köcheln lassen. Die fertigen Tortellini abgießen und gut abtropfen lassen. Anschließend zusammen mit der Sauce anrichten und genießen.

Tortellini mit Schinken-Sahne-Sauce

Rezept von Food Twins
Portionen

8

Portionen
Zubereitung

25

Minuten
Kalorien/Portion

632

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION:
Kalorien: 632 kcal | Kohlenhydrate: 84,6 g | Eiweiß: 24,3 g | Fett: 21,3 g

Tortellini mit Schinken-Sahne-Sauce

Zutaten für die pasta chips:

  • 1000 g Tortellini (getrocknet, mit Fleisch)

  • 500 ml Kochsahne

  • 300 g Frischkäse light

  • 100 g magere Schinkenwürfel

  • 80 g Zwiebel

  • Knoblauchpulver

  • Zwiebelpulver

  • Muskatnuss

  • Salz, Pfeffer

  • 10 ml Öl

So wird´s gemacht:

  • Die Tortellini nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Zwiebel fein würfeln und zusammen mit den Schinkenwürfeln in etwas Öl anbraten. Den Frischkäse und die Sahne dazu geben und gut verrühren. Wenn euch die Sauce zu dick ist, könnt ihr einfach etwas Milch oder Wasser dazu geben.
  • Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Knoblauch- & Zwiebelpulver, sowie etwas geriebener Muskatnuss würzen, gut umrühren und für etwa 5 Minuten sanft köcheln lassen.
  • Die Tortellini abgießen und gut abtropfen lassen. Anschließend zusammen mit der Sauce anrichten und genießen.


    Weitere Rezept-Ideen für Nudel-Gerichte zum Ausprobieren & Nachmachen



    KALORIENARME REZEPTE

    150 leckere Ideen unter 500 Kalorien für Fast Food, Snacks & Zwischenmahlzeiten
    Zitronenkuchen

    DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


    Einfaches Mischbrot

    BROTBACKFORMEN & ZUBEHÖR

    Hier findet ihr Einkaufstipps rund ums Thema Brotbacken. Backformen, Brotbacktöpfe, Brötchen- & Baguetteformen, Gärkörbchen, Brotgewürz, Zubehör uvm.


    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.