Hähnchen mit Gemüse & Basmati Reis

Hähnchen mit Gemüse & Basmati Reis

image_pdfDownloadimage_printDrucken

Hähnchen mit Gemüse & Basmati Reis

Hähnchen mit Gemüse und Basmati Reis kommt bei uns regelmäßig auf den Tisch. Wer mir bei TikTok, Instagram oder Facebook folgt, wird dieses Essen daher bestimmt schon einmal zu Gesicht bekommen haben 🙂 Ich liebe es. Dadurch das man das Fleisch und das Gemüse immer variieren kann, ist dieses Essen einfach mega wandelbar und trotzdem immer lecker. Dieses Mal habe Hähnchenbrustfilet, bunte Paprika, Weißkohl, Zwiebeln, Lauch und Karotten verwendet. Dazu kam dann noch eine ordentliche Portion frischer Knoblauch, Ingwer und Chili. Für den Crunch habe zum Schluss noch ein paar Cashewnüsse dazu gegeben.

Wenn ihr keine Lust auf Hühnchen habt, könnt ihr stattdessen auch Rinderfilet, Minutensteaks, Pute oder Garnelen verwenden. Das Gemüse lässt sich wunderbar austauschen. Auch bei uns kommt nicht immer das selbe Gemüse in die Pfanne. Paprika, Lauch und Zwiebeln gehören definitiv zu unseren Lieblingen. Manchmal gibt es zu diesen statt Karotten und Weißkohl auch frischen Brokkoli, grünen Spargel und Edamame. Hier könnt ihr das Gemüse verwenden, was euch am besten schmeckt.



Hähnchen mit Gemüse & Basmati Reis

Das Hähnchenbrustfilet in dünne Streifen schneiden und in kleine Schüssel geben. Soja Sauce, Austern Sauce, Fisch Sauce, den Reis Essig sowie etwas Salz und Pfeffer dazu geben und gut vermengen. Für etwa 20 Minuten ziehen lassen. Währenddessen Weißkohl, Paprika und Zwiebeln in mundgerechte Würfel schneiden. Lauch putzen, der Länge nach halbieren und schräg in Streifen schneiden. Karotte schälen und in feine Stifte schneiden. Die Zutaten für die Sauce in ein höheres Gefäß geben und gut gut miteinander verrühren.

Den Basmati Reis in ein Sieb geben und unter fließendem, kalten Wasser, gründlich abspülen. Gut abtropfen lassen und zusammen mit dem Wasser und etwas Salz in einem kleinen Topf zum kochen bringen (mit Deckel). Sobald der reis kocht, auf niedrigster Temperatur etwa 10 Minuten sanft köcheln lassen. Danach die Herdplatte ausschalten und den Reis bei geschlossenem Deckel ziehen lassen. Das Öl für das Fleisch in eine Pfanne geben und erhitzen. Das Fleisch dazu geben und rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.

Für das Gemüse das Öl in die heiße Pfanne geben, Zwiebeln und den Weißkohl dazu geben und kurz scharf anbraten. Knoblauch, Ingwer und Chili hinzufügen und für etwa 2-3 Minuten mit anrösten. Die Paprika dazu tun und für weitere 2-3 Minuten anbraten. Mit der angerührten Sauce ablöschen und einmal aufkochen lassen. Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren, zur Sauce geben und gut verrühren. Das Fleisch und die Cashewnüsse dazu geben und alles gut durchrühren. Eventuell noch einmal abschmecken. Mit dem fertigen Basmati Reis anrichten und genießen.

Hähnchen mit Gemüse & Basmati Reis

Rezept von Food Twins
Portionen

6

Portionen
Zubereitung

45

Minuten
Kalorien/Portion

627

kcal

NÄHRWERTE FÜR 1 PORTION (inkl. Reis):
Kalorien: 627 kcal | Fett: 19,1 g | Kohlenhydrate: 73,0 g | Eiweiß: 38,2 g

Hähnchen mit Gemüse & Basmati Reis

Zutaten für das Fleisch:

  • 650 g Hähnchenbrustfilet

  • 15 ml Sonnenblumenöl

  • 15 ml Soja Sauce

  • 10 ml Austern Sauce

  • 7 ml Fisch Sauce

  • 5 ml Reis Essig

  • Salz, Pfeffer

  • Zutaten für das Gemüse:
  • 250 g Weißkohl

  • 100 g Lauch

  • 100 g rote Zwiebel

  • 100 g rote Paprika

  • 100 g gelbe Paprika

  • 100 g grüne Paprika

  • 100 g Karotten

  • 20 g frischer Knoblauch

  • 15 g frischer Ingwer

  • 10 g frische Chili

  • 15 ml Öl

  • Zutaten für die Sauce:
  • 360 ml Wasser

  • 60 ml Soja Sauce

  • 20 ml Austern Sauce

  • 10 ml Fisch Sauce

  • 5 ml Reis Essig

  • 30 g brauner Zucker

  • 5 g Instant Hühnerbrühe (Pulver)

  • 5-Gewürze Pulver

  • Salz, Pfeffer

  • Zutaten für den Reis:
  • 360 g Basmati Reis

  • 500 ml Wasser

  • Salz

  • Außerdem:
  • 150 g Cashewnüsse

  • 15 g Speisestärke

  • Wasser

So wird´s gemacht:

  • Das Hähnchenbrustfilet in dünne Streifen schneiden und in kleine Schüssel geben. Soja Sauce, Austern Sauce, Fisch Sauce, den Reis Essig sowie etwas Salz und Pfeffer dazu geben und gut vermengen. Für etwa 20 Minuten ziehen lassen.
  • Währenddessen Weißkohl, Paprika und Zwiebeln in mundgerechte Würfel schneiden. Lauch putzen, der Länge nach halbieren und schräg in Streifen schneiden. Karotte schälen und in feine Stifte schneiden.
  • Die Zutaten für die Sauce in ein höheres Gefäß geben und gut gut miteinander verrühren.
  • Den Basmati Reis in eine sieb geben und unter fließendem, kalten Wasser, gründlich abspülen. Gut abtropfen lassen und zusammen mit dem Wasser und etwas Salz in einem kleinen Topf zum kochen bringen (mit Deckel). Sobald der reis kocht, auf niedrigster Temperatur etwa 10 Minuten sanft köcheln lassen. Danach die Herdplatte ausschalten und den Reis bei geschlossenem Deckel ziehen lassen.
  • Das Öl für das Fleisch in eine Pfanne geben und erhitzen. Das Fleisch dazu geben und rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Für das Gemüse das Öl in die heiße Pfanne geben, Zwiebeln und den Weißkohl dazu geben und kurz scharf anbraten. Knoblauch, Ingwer und Chili hinzufügen und für etwa 2-3 Minuten mit anrösten. Die Paprika dazu tun und für weitere 2-3 Minuten anbraten.
  • Mit der angerührten Sauce ablöschen und einmal aufkochen lassen. Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren, zur Sauce geben und gut verrühren. Das Fleisch und die Cashewnüsse dazu geben und alles gut durchrühren. Eventuell noch einmal abschmecken.
  • Mit dem fertigen Basmati Reis anrichten und genießen.


    Mehr Rezept-Ideen für die asiatische Küche


    Mikrowellen Kuchen

    80 leckere Cake Bowls unter 500 Kalorien

    Hähnchen mit Gemüse & Basmati Reis


    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.